Archive : Author

Destra Rattenbekämpfung Berlin

POSTED ON Mai 11th  - POSTED IN Schadnager

Bei Rattenbefall: die DESTRA Rattenbekämpfung für Berlin

Im Falle eines Rattenbefalls bietet die DESTRA Rattenbekämpfung in Berlin individuelle, diskrete und sofortige Abhilfe. Unsere professionell ausgebildeten Kammerjäger kommen überall zum Einsatz, ob Privat-Haushalt, Betrieb oder öffentliche Stelle. Sie gehen jederzeit diskret und im Dienste der Umwelt und Gesundheit vor.

Destra-sbk_Kontakt

Ein eigens eingerichteter Tier-Bestimmungsdienst hilft Betroffenen, den entsprechenden Schadnager zu erkennen und gezielt zu bekämpfen. Die nachfolgende Eliminierung geschieht individuell angepasst auf die jeweilige Umgebung, den Auftraggeber und den Schädling. Neben der Rattenbekämpfung ist DESTRA ein kompetenter Ansprechpartner, wenn es um den Befall mit Insekten, die Abwehr von Tauben oder die Entfernung von Wespennestern geht.

Rattenbekämpfung Berlin

Ratten als Krankheits-Überträger in Berliner Wohnungen

Für die Rattenbekämpfung in Berlin besitzen zwei unterschiedliche Ratten-Arten größere Bedeutung: die Hausratte und die Wanderratte. Beide Spezies gehören in Berlin nicht zu den gefährdeten Tieren. Eine Bekämpfung ist bedenkenlos durchführbar.

Die Wanderratte Rattus norvegicus erreicht eine Länge von bis zu 27 Zentimetern und ein Gewicht von 500 Gramm. Das Nagetier verunreinigt Nahrungsmittel neben dem Anfressen durch seinen Urin und Kot. Die auf diese Weise eingeschleppten Paratyphus-Keime führen zu Lebensmittel- und Futtermittel-Vergiftungen. Des Weiteren drohen tödliche, durch Viren verursachte Krankheiten, wie Leptospirose und Infektionen durch Hantaviren. Bakterien, wie Streptokokken, und Salmonellen gefährden Mensch und Tier zusätzlich.

Die Hausratte Rattus rattus taucht bei der Rattenbekämpfung in Berlin hauptsächlich als Nahrungsmittel-Schädling auf. Sie verursacht Fraßschäden und überträgt über den Befall mit Zecken gefährliche Krankheiten wie Borreliose und Frühsommer-Meningitis. Der Rattenfloh ist heute noch in der Lage, Menschen mit der Pest zu infizieren.

Für beide Ratten-Arten gilt: Sie leben nachtaktiv und besitzen ein scheues Temperament. Mit sieben Würfen im Lauf ihres Lebens kann sich ein einzelnes Ratten-Pärchen in einem halben Jahr verdreißigfachen. Eine Gefahr, die viele Betroffene leicht unterschätzen. Ratten lieben feuchte und kühle Räume, wie Keller, Wohn- und Lagerräume für Lebensmittel. Ihre Nester bauen Wanderratten in der Regel in Erdnähe, in Gärten oder unter Treppen-Aufgängen.

Wichtig für die Rattenbekämpfung in Berlin ist als Erstes die genaue Bestimmung des zu bekämpfenden Schädlings. Dies geschieht am leichtesten über den Kot. Wisch-Spuren von Körperfett an den Innenwänden von Gebäuden geben ebenfalls einen Hinweis auf Rattenbefall. Der Kot der Wanderratte ist wie eine Spindel geformt. Der Nager hinterlässt ihn in kleinen Haufen. Die Hausratte hingegen scheidet bananen-förmigen Kot aus, den sie einzeln verteilt.

 

Maßnahmen der DESTRA Ratten Bekämpfung in Berlin

Die Rattenbekämpfung in Berlin bewerkstelligen die Mitarbeiter der DESTRA Schädlingsbekämpfung mittels vieler Möglichkeiten. Diese stimmen unsere Kammerjäger jeweils gezielt auf den Kunden und die örtlichen Umstände ab. In unserem Onlineshop unter www.destra-shop.de finden Interessierte folgende Produkte für die Rattenbekämpfung in Berlin.

  • Elektro-, Lebend- und Schlagfallen,
  • Rattengift und Kontakt-Rodentizide,
  • Köderboxen, Nagerköder-Tränken und Monitoring-Blocks
  • sowie Schlagfallen-Tunnel.

Schlag- und Elektrofallen sind für Ratten tödlich. In ihnen verenden die Tiere schnell und ohne Qual durch einen Schlag ins Genick oder einen humanen Elektro-Schock. Der Schlagfallen-Tunnel ist für einen starken Rattenbefall geeignet, bei dem mehrere Schlagfallen zum Einsatz kommen.

Lebendfallen sind nicht tödlich und bestehen in den meisten Fällen aus Metall. Eine Blechwippe dient hier als Auslöser. Es gibt sie in Ausführungen für bis zu 15 Ratten gleichzeitig.

Unser geschultes Personal kennt sich mit dem Auslegen von Rattengift aus und verhindert die Aufnahme des Giftes durch Kleinkinder oder Haustiere, besonders im privaten Bereich. Eine weitere Form des Gifts, das DESTRA für die Rattenbekämpfung in Berlin nutzt, sind Kontakt-Rodentizide. Dieses Gift bringen wir mittels Schaum an Futter-Plätzen und Passierwegen der Ratten auf. Durch den Putztrieb nehmen die Nager das Gift auf ihrem Fell auf, eine wirkungsvolle Bekämpfung der Schädlinge.

Für das Erkennen eines Rattenbefalls in Berlin eignen sich vor allem Monitoring-Blocks. Diese giftfreien Köder helfen unseren Kammerjägern bei der genauen Definition der Schädlinge. Rattenkot verwechseln viele Menschen leicht mit dem Kot der Hausmaus. Köderboxen und Nagerköder-Tränken erleichtern das Anbringen der Flüssig- oder Festköder an schwer erreichbaren Stellen.

 

Nach dem erfolgreichen Einsatz unserer Kammerjäger spielt die nachfolgende Prävention mittels großflächiger Desinfektion eine große Rolle. Regelmäßige Lehrgänge gehören für unser Personal zu einer sorgsamen Arbeitsweise. Auf Messen und Veranstaltungen ist die DESTRA-Schädlingsbekämpfung präsent und für Fragen und Anregungen erreichbar. Für die professionelle Rattenbekämpfung in Berlin stehen den verschiedenen Filialen der DESTRA Schädlingsbekämpfung zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Der Einsatz der jeweiligen Methode richtet sich danach, ob es sich um einen privaten Haushalt, eine Behörde oder einen Betrieb der Lebensmittel-Industrie handelt.

Holzwurm & Hausbock bekämpfen Berlin

POSTED ON April 4th  - POSTED IN Allgemein, Insekten, Wissen

Effizientes Holzwurm bekämpfen im Raum Berlin mit der Destra Schädlingsbekämpfung

Innerhalb der Bevölkerung ist ein Holzwurmbefall in Berlin auch unter Bezeichnung eines Befalls vom Hausbock oder Splintholzkäfer bekannt. Holzwürmer haben stets großen Hunger und fressen sich durch alles hindurch, was aus Holz ist. Haben Sie sich erst einmal einem Holzwurmbefall inklusive Larven eingefangen, können Sie diesen anhand der allgemein typischen kleinen Löcher im Holz erkennen. Jetzt sollten Sie keine Zeit mehr vergehen lassen und sich an die Experten der Destra Schädlingsbekämpfung zum Holzwurm bekämpfen im Raum Berlin wenden.

Destra-sbk_Kontakt

 

Hausbock, Splintholzkäfer

Hausbock, Splintholzkäfer bekämpfen im Raum Berlin – Urheber: carosch / 123RF.com

Besondere Auffälligkeiten bei Vorliegen eines Holzwurmbefalls in Berlin

Zuerst einmal werden Ihnen bei einem Holzwurmbefall in Berlin die Löcher im Holz auffallen. Diese weisen in aller Regel einen Durchmesser zwischen einem bis zwei Millimeter auf. Abhängig von der Anzahl derer können Sie auf die bereits vorliegende Zerstörung im Inneren der Holzkonstruktion schließen. Während die Larven vom Holzwurm im Allgemeinen in den Löchern verbleiben, lassen sich Larven von anderen Schädlingen gehäuft bei Tageslicht sehen. Ein weiteres Indiz für einen Befall von Holzwürmern liegt vor, wenn Sie Bohrmehl vorfinden. Je größer die Menge an diesem Bohrmehl ist, umso stärker ist der Holzwurmbefall in Berlin.

 

holzwurmbefall_berlinHolzwurm bekämpfen mittels chemischer Mittel

Sind Ihre Holzartikel von einer sehr hohen Anzahl Holzwürmer befallen, sind Sie mit einer Bekämpfung derselben mithilfe chemischer Mittel besser beraten. Von großer Bedeutung hierbei ist jedoch die Beachtung sämtlicher Sicherheitshinweise, die auf den Mitteln aufgebracht ist. Im besten Falle überlassen Sie das Holzwurm bekämpfen im Raum Berlin mithilfe chemischer Mittel den Experten der Destra Schädlingsbekämpfung. Unsere Experten sind mit diesen Bekämpfungsmitteln und deren möglichen Gefahren bestens vertraut.

 

Mit biologischen Mitteln den Holzwurm im Raum Berlin bekämpfen

Der Holzwurm kann nur dann im Holz überleben, wenn diese über eine ausreichende Feuchtigkeit verfügt. Haben Sie einen Holzwurmbefall eines wertvollen Möbelteils festgestellt, das Sie unbedingt retten möchten, so empfiehlt die Destra Schädlingsbekämpfung Berlin dieses in einen mit einer Zentralheizung versehenen Raum zu stellen. Durch die verstärkte Austrocknung des Holzes sterben die Larven ab.

 

Aber auch der Holzwurm selbst zeigt Reaktionen auf eine starke Hitzeeinwirkung. Beim Holzwurm bekämpfen im Raum Berlin hat sich daher eine Temperatur von 55 °C bewährt, um eine Vernichtung der Schädlinge zu erreichen. Dieser Effekt basiert unter anderem auf deren Eiweißkern. Holzwürmer bestehen zum größten Teil aus Eiweiß, welches sich leicht durch Einwirkung von großer Hitze zersetzen lässt. Damit lässt sich der Holzwurm gut bekämpfen. Um dies erzielen zu können, legen Sie ein mobiles Stück Holz einfach in eine Sauna oder einen Backofen. Nach rund 60 Minuten sind die Holzwürmer abgestorben.

Bei einem nicht-mobilen Stück Holz – beispielsweise einem Balken – machen Sie sich die -Vorliebe von Holzwürmern zu Eigen. Denn diese mögen Eicheln. Legen Sie in direkter Nähe zur befallenen Stelle einige Eicheln, fühlen sich Holzwürmer durch den Duft angezogen. Sowie die Schädlinge ihre schützenden Holzlöcher verlassen haben, können Sie mit dem Holzwurm bekämpfen im Raum Berlin beginnen.

Einen ähnlichen Effekt erreichen Sie mit Borsalz. In einer ausreichenden Menge zeigt das Borsalz eine vorbeugende Wirkung, kann aber auch zum Holzwurm bekämpfen eingesetzt werden. Jedoch dringt das Salz nicht tief genug in den Holzquerschnitt ein. Deshalb ist eine komplette Aufnahme in das Holz erst beim Ausfliegen der Schädlinge möglich. Für eine gewisse Zeit haben somit die Larven noch die Möglichkeit weiter zu fressen, ehe sie zu Vollinsekten werden und mit dem Borsalz in Berührung kommen. Bei einer möglichst dauerhaften Behandlung des Holzes mit dem Salz lässt sich jedoch eine vollständige Holzwurm Bekämpfung erzielen.

 

Einem Holzwurmbefall in Berlin vorbeugen

Durch die Anwendung bestimmter Holzschutzmittel – die Sie unter anderem auch im Online Shop der Destra Schädlingsbekämpfung käuflich erwerben können – haben Sie die Möglichkeit, dem Befall effektiv vorzubeugen. Unser Produktportfolio ist hierbei mindestens genauso vielschichtig wie die heutige Nutzung von Holz.

Es existieren Mittel, die auf der gesamten Welt vertrieben werden, aber auch spezielle Mittel, die es nur in ganz bestimmten Ländern zu erwerben gibt. Bei deren Produktion werden die jeweils vorherrschenden Bestimmungen und Vorschriften genauestens eingehalten. Dabei handelt es sich im Großen und Ganzen um die Sicherheit für den Endkunden, die Verträglichkeit mit weiteren Stoffen sowie der Umwelt und die Art der Entsorgung.

Unsere Holzschutzmittel tragen nicht nur zum Schutz vor Holzwürmern bei, sondern schützen gleichzeitig vor der Entwicklung von Schimmel und schädlichen Pilzen. Ferner ist ein zusätzlicher Schutz gegen UV-Strahlung inkludiert. Als besonders positiv ist die dekorative Art einer Vielzahl von Holzschutzmitteln anzusehen, da diese schon mit farbgebenden Pigmenten versehen sind. Damit kann die Farbgebung des Holzes selbst bestimmt werden.

 

Profimittel gegen Hausbockbefall:

https://www.destra-shop.de/Holzschutzmittel/

Destra Schädlingsbekämpfung in Berlin Marzahn

POSTED ON April 4th  - POSTED IN Bezirke

Berlin Marzahn – DESTRA Serviceort der Schädlingsbekämpfung in den Berliner Stadtbezirke:

Die Destra Schädlingsbekämpfung arbeitet in Berlin-Marzahn – unsere geschulten Mitarbeiter lokalisieren den Befall, bestimmen um welche Gattung es sich handelt und bekämpfen sie dementsprechend. Um einen Neubefall zu verhindern, wird er nach der Stelle suchen, durch die sie in das Haus gelangen.

Sofortkontakt & Hilfe bei Schädlingsbefall:   Telefon 030 965 348 20


 

Ungeziefer und Schädlinge dringen schnell in Häuser oder Gärten ein und fühlen sich dort wohl. Selbst das sauberste Gebäude ist davor nicht sicher. Davon Betroffene versuchen keine Selbst-Experimente, sondern handeln gleich.

Schädlinge vermehren sich schnell

Einen Schädlingsbefall bemerken viele nicht sofort. Oftmals finden Betroffene ein Insekt in Ihren Wohnräumen und entfernen dieses. Sie ahnen nicht, dass es sich bereits um einen großen Befall handelt. Viele Insekten- und Ungeziefer-Arten vermehren sich schnell und verstecken sich an dunklen Orten. Unter Teppichleisten, hinter Schränken oder in kleinen Ritzen leben Sie ungesehen und bilden ganze Kolonien.

Haben Sie den Befall bemerkt, ist es zu spät. Gegen die Plage helfen keine Hausmittel und mit handelsüblichen Ungeziefer-Mitteln stoßen Sie an Ihre Grenzen. Hier ist Hilfe vom Fachmann gefragt. Warten Sie nicht zu lange, dadurch verschlimmert sich Ihr Problem weiter. Bedenken Sie, dass viele der Schädlinge Krankheiten übertragen.

 

Der Profi kennt sich mit Schädlingen aus

Ist das Eliminieren der Schädlinge beendet, bleibt kein Insekt mehr übrig. In besonderen Fällen besteht die Möglichkeit, dass unser Kammerjäger einen erneuten Besuch vornimmt. Bei diesem vergewissert er sich, dass sich keine neuen Kolonien gebildet haben und verwendet unter Umständen zur Absicherung noch einmal sein Insektizid. So stellt der Profi sicher, dass keine frisch geschlüpften Larven mehr übrig bleiben.

Damit Ihnen der Besuch des Kammerjägers nicht unangenehm ist, kommt er in einem neutralen Fahrzeug. Niemand erkennt, dass Sie ein Schädlingsproblem im Haus oder Garten haben.

 

Schnellüberblick der Leistungen

  • Schädlinge aller Art eliminieren unsere Kammerjäger restlos.
  • Schädlinge im Garten entfernen wir von DESTRA unter Einhaltung des Artenschutzes.
  • Der Onlineshop bietet Produkte für den Hausgebrauch.

 

 

Wespennest entfernen Berlin – Destra Wespennotdienst

POSTED ON Januar 15th  - POSTED IN Insekten

Wespenbekämpfung in Berlin – Wespennester sicher entfernen!

Wespen stellen eine akute Gefahr für den Menschen dar. Sie erfordern deshalb eine schnelle und angemessene Reaktion. Den Fachkräften der Schädlingsbekämpfung gelingt es, das Wespennest zu entfernen. Befindet sich das Wespennest innerhalb des Hauses oder in dessen Umkreis, ist eine Bekämpfung der Tiere unerlässlich.

Ihr regionaler Fachbetrieb – Mitarbeiter vor Ort –

Rufen Sie uns an :   030 965 348 20

Destra Wespennotdienst Berlin:


 

Es gilt, den genauen Ort sowie die Größe des Nestes zu ermitteln und anschließend auf eine angemessene Strategie zurückzugreifen, die einen schnellen und nachhaltigen Erfolg verspricht.

Wespennest entfernen in Berlin

Die Beseitigung eines Wespennestes erfordert eine Schutzbekleidung und ein umfangreiches Wissen bezüglich der Lebensweise der Insekten. Deshalb ist es sinnvoll, sie nicht selbst zu eliminieren, sondern einen Experten um Rat zu bitten. Den Fachkräften der Schädlings-Bekämpfung gelingt es, ein Wespennest zu entfernen. In Berlin erfolgt die Beseitigung auf der Grundlage moderner Verfahren, die einen unverzüglichen und effektiven Erfolg versprechen.

Ein Wespennest befindet sich häufig an folgenden Orten:

  • Balkon,
  • Terrasse,
  • Rollladen-Kasten,
  • Dachrinne,
  • Dach oder Dachboden.

Je nach Ort und Größe de Nestes eignen sich verschiedene Verfahren zur Bekämpfung. Ein Schädlings-Experte ermittelt das Ausmaß des Wespenbefalles und entwickelt eine angemessene Strategie zur Umsiedlung oder Beseitigung.

Das Entfernen eines Wespennestes bei akuter Gefahr

Beeinträchtigt das Wespennest die Nutzung des Balkons oder des Hauses, darf der Mieter die Entfernung der Insekten beantragen. In diesem Fall übernimmt der Vermieter die anfallenden Kosten. Besteht ein akutes Gesundheits-Risiko für den Menschen und die Haustiere, ist die Alarmierung der Feuerwehr oder der Schädlings-Bekämpfung erlaubt. Diese Maßnahme erfordert keine Zustimmung durch den Vermieter.

Das Wespenvolk verstirbt in den Wintermonaten. Lediglich die Jungkönigin überlebt die kalte Jahreszeit. Hierfür sucht sie sich einen Unterschlupf in einem hohlen Baum oder unter einem Stein. Im Frühling sieht sie sich nach einem geeigneten Platz um, an dem sie ein neues Wespenvolk gründet. Befindet sich ein leer stehendes Nest auf dem Dachboden, an der Dachrinne oder an einem anderen Ort des Hauses, ist es erlaubt, dieses zu entfernen. Dabei besteht keine Gefahr für den Menschen. Die Jungkönigin gründet nach den Wintermonaten ein neues Wespenvolk. Das Nest beherbergt innerhalb weniger Wochen mehrere Tausend Larven. Nach dem Schlüpfen steigt die Größe des Wespenvolkes stark an. Je nach Lage des Nestes gefährdet dies die Gesundheit von Menschen und Haustieren.

 

Wespenbekämpfung in Berlin mit Insektiziden

Befindet sich das Wespennest an einem schwer zugänglichen Ort, erfordert dies den Einsatz der Schädlingsbekämpfung. Die Fachkräfte entwickeln eine angemessene Strategie der Insekten-Bekämpfung. Je nach Größe des Wespenvolkes kommen verschiedene Insektizide zum Einsatz. Die Schädlings-Experten sprühen das Gift in das Nest und stellen sicher, dass keine Menschen und Haustiere die Schadstoffe einatmen. Das Mittel führt zum Tod des Wespenvolkes. Allerdings nimmt der Bekämpfungs-Prozess einige Zeit in Anspruch.

Am Tag nach der Wespen-Bekämpfung erfolgt eine erneute Untersuchung des Nestes. Befinden sich dort immer noch lebende Tiere, wiederholen die Fachkräfte den Sprühvorgang. Anschließend gelingt es, das Wespennest zu entfernen. In Berlin findet nach der Eliminierung eine regelmäßige Kontrolle statt, um einen erneuten Wespenbefall frühzeitig zu erkennen. Die Fachkräfte der Schädlings-Bekämpfung informieren ihre Kunden bezüglich der eingesetzten Maßnahmen sowie deren Dauer und Intensität.

Eine Bekämpfung der Insekten ist erlaubt, sofern diese die Gesundheit der Menschen oder der Haustiere akut gefährden. Mithilfe geeigneter Methoden gelingt es den Fachkräften der Schädlingsbekämpfung, ein Wespennest zu bekämpfen.

Professionelle Wespenbekämpfung in Berliner Stadtbezirken

Ein Wespennest an Ihrem Haus oder in der Nähe Ihrer Wohnung löst verständlicherweise Unbehagen bei Ihnen aus. Unsere kompetenten Mitarbeiter von der Wespenbekämpfung in Berlin prüfen den Sachverhalt und entfernen Wespennester fachgerecht und sicher. Unsere Mitarbeiter bekämpfen den Wespenbefall professionell – Aus Sicherheitsgründen tragen unsere Mitarbeiter von der Wespenbekämpfung in Berlin spezielle Schutzkleidung, während sie ein Wespennest beseitigen. Diese besteht aus Handschuhen und einer Schutzhaube oder einem Schutzanzug.

Sofortkontakt & Hilfe bei Schädlingsbefall:   Telefon 030 965 348 20


Welche Gefahren von Wespennestern ausgehen

In unserer Region hausen vorwiegend Echte Wespen, lateinisch Vespinae genannt. Die Insekten aus der Familie der Hautflügler halten sich in der Regel vom Menschen fern. Dennoch bauen einige Populationen ihre Nester in Gärten, Dachrinnen, an Hauswänden, selten benutzten Rollläden oder auf Dachböden.

Die süßen Düfte von Obst, Kuchen, Honig oder Marmelade ziehen Wespen an. Wer die Insekten beim Essen nicht mit am Tisch haben will, deckt Speisen und Getränke draußen besser zu. Die Gerüche von Zitronen, Nelken, Weihrauch und Lavendel halten Wespen auf Abstand.

Eine Gefahr stellen Wespen nur dar, wenn sie sich bedroht fühlen. Damit sie nicht stechen, vermeiden Sie es, mit Zeitungen oder mit den Händen nach ihnen zu schlagen. Achten Sie darauf, dass kein Insekt in den Gläsern oder Flaschen landet, aus denen Sie trinken. Kleinkinder wissen noch nicht, wie sie mit Wespen umgehen. Befindet sich in ihrer Nähe ein Wespennest, ist äußerste Vorsicht geboten. Wespenstiche bedeuten für Allergiker Lebensgefahr. Haben Sie kein Gegenmittel zur Hand, rufen Sie umgehend den Notarzt. Sind Kleinkinder oder Allergiker von Wespenbefall in der Umgebung betroffen, steht Ihnen die Wespenbekämpfung in Berlin gern zur Seite.

 

Wespennester erkennen und sicher entfernen

Im April sucht sich die Wespenkönigin einen geeigneten Platz zum Nisten, an dem sie ihren Staat gründen kann. Ein Wespennest besteht aus einer papierartigen Masse. Dazu zerkauen die Wespen morsches Holz, Schilf und trockene Blätter zu kleinen Kügelchen. Das Nest besitzt einen wabenartigen Aufbau und ist sehr stabil. Bis auf ein Einflugsloch ist es rundum geschlossen. Nähert sich jemand dem Nest, verteidigen die Wespen es, indem sie den Angreifer stechen. Dies kann in der Nähe von Wohnhäusern zu einem großen Problem werden. Ein Wespennest zu entfernen, erfordert ausreichendes Fachwissen und gute Vorbereitung. Die Mitarbeiter der Wespenbekämpfung in Berlin sind hierfür bestens ausgebildet.

 

Wespen und ihre Nester stehen unter Naturschutz

Das Bundesnaturschutzgesetz schützt die Wespen und damit ihre Nester. § 20f Abs. 1 BNatSchG untersagt Personen wild lebende Tiere mutwillig zu stören. Besteht Gefahr für Mensch und andere Tiere, greift § 44 Abs. 1 BNatSchG. Jede Störung eines bewohnten Wespennestes bedarf einer Genehmigung durch die Naturschutzbehörde. Eine private Entfernung der Nester ist gesetzlich verboten. Das Personal der Wespenbekämpfung in Berlin entfernt die Wespennester vorschriftsmäßig.

In den Morgen- und Abendstunden halten sich die Wespen vermehrt in ihrem Nest auf. Diese Zeiten eignen sich am besten, um es zu zerstören. Ein Kammerjäger sprüht ein Kontaktpuder auf der Basis von Kieselerde in und auf das Nest. Das Puder trocknet es aus und tötet die Bewohner. Mithilfe eines engmaschigen Netzes, das er um das Wespennest herum legt, entfernt der Kammerjäger es. Alternativ nimmt er das Nest wenige Tage nach der Behandlung mit dem Puder ohne weitere Vorsichtsmaßnahmen ab.

Die Feuerwehr ist nur im Notfall zuständig

Bis vor wenigen Jahren entfernte die Feuerwehr alle Wespennester, von denen eine Gefahr ausging. Heute ist sie ausschließlich für solche an öffentlichen Plätzen und Gebäuden sowie in Notfällen mit akuter Gefährdung zuständig. Haus- und Gartenbesitzer wenden sich an die Wespenbekämpfung in Berlin. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen schnell und zuverlässig bei der Entfernung von Wespennestern in Ihrer privaten Umgebung.

Wir beseitigen Wespennester professionell

Entdecken Sie ein Wespennest in ihrem Garten oder an ihrem Wohnhaus, kontaktieren Sie umgehend die Wespenbekämpfung in Berlin. Unsere Mitarbeiter beraten Sie professionell und zuverlässig. Sie führen zunächst eine Bestandsaufnahme durch und sprechen die Maßnahmen, die Sie als notwendig erachten, genau mit Ihnen ab. Für die Entfernung eines Wespennestes holen wir eine Genehmigung bei der Naturschutzbehörde ein. Unsere Mitarbeiter sind für die Wespenbekämpfung speziell ausgebildet. Ihr erworbenes Fachwissen macht es ihnen möglich, die Wespennester sicher und schnell zu entfernen. DESTRA findet mit Ihnen gemeinsam eine individuelle Lösung, mit der wir Ihren Wespenbefall erfolgreich bekämpfen.

 

weiterführende Wespenbekämpfungen Destra:

http://schaedlingsbekaempfung-muenchen.com/wespennestentfernen

http://www.schaedlingsbekaempfung-dresden.de/wespennest-entfernen.html

http://www.schaedlingsbekaempfung-bautzen.de/wespennest-entfernen.html

 

Tatortreinigung & Desinfektion in Berlin

POSTED ON November 8th  - POSTED IN Allgemein, Bezirke, Desinfektion

Destra – Effektive Tatort-Reinigung in Berlin

Treten unangenehme Gerüche in Wohnungen auf, die auf einen toten menschlichen Körper oder einen Tierkadaver zurückzuführen sind, sind oft spezielle Methoden der Reinigung vor Ort notwendig. Nicht nur aus dem Grunde, da die möglicherweise austretendenden Substanzen ein enormes Infektionsrisiko in sich bergen. In nicht selbst herbeigeführten Fällen ist oft eine professionelle Tatortreinigung unerlässlich. Dabei kann ihnen die Destra Schädlingsbekämpfung vor Ort behilflich sein.

Destra-sbk_Kontakt

 

Tatortreinigung Berlin

Desinfektion & Tatortreinigung Berlin Urheber: bialasiewicz / 123RF .com

Vorgehen der Tatortbereinigung in Berlin

Einer der zahlreichen Aufgabengebiet der Destra Schädlingsbekämpfung umfasst auch die Tatortbereinigung in Berlin. Hier sind die Experten der Destra insbesondere für die Desinfektion des Tatortes zuständig. Kommt es zu einem Todesfall, der erst vor Kurzem oder schon vor längerer Zeit aufgetreten ist, so ist dies der Einsatzbereich der Destra Schädlingsbekämpfung.

Maßnahmen unserer unsere Tatortreinigung in Berlin:

  • Entfernen von Rückständen, Verunreinigungen, Blut, Sekret und Verschmutzungen
  • Oberflächendesinfektion
  • Geruchsneutralisation
  • Beräumung und bereinigung

Grundsätzlich sind unsere Tatortreiniger auf folgende Situationen und Einsatzbereiche spezialisiert:

  • Tatortreinigung nach selbst herbeigeführter Todesursache (Suizid)
  • Tatortreinigung nach nicht selbst verschuldetem Tod
  • In speziellen Fällen auch Tierkadaverbeseitigung in Immobilien
  • Auf natürliche Todesursachen zurückzuführende Leichen

 

Es ist demnach erkennbar, dass der Einsatzbereich der Tatortbereinigung Berlin vielfältiger Natur ist. Nicht nur Orte, an denen Menschen einem brutalen Mord zum Opfer gefallen sind, kommen die Tatortreiniger zum Einsatz. Auch in der einfachen und schnellen Reinigung von Wohnungen, in denen Menschen ohne Fremdverschulden zu Tode gekommen sind, zählen zu den Zuständigkeitsbereichen der Tatortbereinigung in Berlin.

 

 

Infektions- und Arbeitsschutz der Tatortbereinigung

Auch der Arbeitsschutz spielt in der Tatortbereinigung Berlin eine sehr große und bedeutende Rolle. Da tagtäglich mit Leichen hantiert wird, ist eine Ausbildung und Schulung hinsichtlich der Infektionsprävention unerlässlich, um einen adäquaten Schutz für die Tatortreiniger zu bieten. Nur so kann sichergestellt werden, dass eine Infektion – sollte kein Fremdverschulden vorliegen als Todesursache – keine Gefahr für den Tatortreiniger bedeutet.

Zur Dienstkleidung gehört hier unter anderem ein meist weißer Overall, der, gepaart mit sicheren Handschuhen und festem, flüssigkeitsresistentem Schuhwerk, einen primären Infektionsschutz bietet. Es ist immer sichergestellt, dass die Tatortreiniger gegen Krankheiten, entsprechend körperlich, in Form von Impfungen etc. geschützt sind.

 

Zuständigkeit der Tatortbereinigung Berlin

Die Zuständigkeit der Tatortreiniger hängt immer ganz von dem vorangegangenen Todesereignis ab. Wenn ein offensichtliches Fremdverschulden vorliegt, muss der Kriminalpolizei beziehungsweise der zuständigen behördlichen Organisation der Vortritt gewährt werden, um nicht unabsichtlich wichtige Beweise zu zerstören.

Die Tatortreinigung ist eine Branche, die – vor allem in Europa – noch ganz am Anfang steht. Immer häufiger wird, um Unstimmigkeiten zu vermeiden und vor allem um gute Ergebnisse zu erzielen, die professionelle Tatortbereinigung Berlin zum Tatort gerufen.

 

Ausbildung zum Tatortreiniger?

Die Ausbildung zum Tatortreiniger verlangt den Azubis vor allem einen starken Magen ab. In nicht vielen anderen Lehrberufen kommt man so oft mit dem Tod in Berührung. Zudem ist Blut sehen zu können essenziell für eine Ausübung dieses Berufes. Denn vor allem Mordopfer bieten einen weniger schönen Anblick. Die Branche der Tatortreinigung kommt ursprünglich aus Amerika, wo einfach ein weit höherer Bedarf an Tatortreinigern besteht. Da vor allem bei Tatorten immer viele behördliche Organisationen beteiligt sind, ist die Reinigung und Desinfizierung eines Tatortes nie komplett in den Leistungsbereich einer speziellen Organisation gefallen. Durch die Tatortbereinigung Berlin konnte nun auch diese Nische abgedeckt werden.

 

Destra Ameisenbekämpfung Berlin

POSTED ON September 6th  - POSTED IN Allgemein, Insekten

Die Bekämpfung von Ameisen – in Berlin übernimmt Ihr Profi DESTRA

Ameisen in der Wohnung oder in betrieblichen Räumen stellen ein echtes Problem dar. Dank ihrer Größe passen sie in die kleinsten Ritzen und fühlen sich auch hinter der Teppichleiste wohl. In der Regel bahnt sich die Ameisenstraße ihren Weg nicht direkt durch die Wohnung, sondern entlang von Mauern. So kommen sie ungesehen bis in die Küche. Befinden sich Ameisen in Ihrer Wohnung, holen Sie sich zur Ameisenbekämpfung in Berlin einen Profi. Unsere geschulten Kammerjäger kennen sich mit dem Problem aus. Sie beseitigen die Schädlinge zuverlässig und schnell.

Destra-sbk_Kontakt


 

Den Ameisenbefall erkennen

Eine einzelne Ameise in der Wohnung ist kein sicheres Zeichen für einen Befall, aber ein Hinweis. Es lohnt sich, die Umgebung vor dem Haus zu inspizieren. Finden sich dort kleine Erdhaufen oder Ameisenstraßen, die zur Wohnung hinführen, ist der Weg, den sie nahmen, klar.

Von dem Fenster aus, durch das die Insekten in die Wohnung kommen, gibt es zwingend eine Ameisenstraße, die in die Küche oder Speisekammer führt. Mit Arbeit verbunden, aber dennoch sinnvoll erweist sich ein Blick unter die Leisten zwischen Wand und Boden. Genau dort befindet sich meist der Weg.

In der Küche oder Speisekammer erkennen Sie den Befall durch Essenskrümel gut. Liegen in einem gründlich gereinigten Raum plötzlich Krümel auf dem Boden, ist das ein Zeichen für einen Befall mit Insekten.

 

Der Profi kennt sich aus

Für die Ameisenbekämpfung in Berlin gibt es Profis. Sie wissen, welche Methode die Schädlinge ausrottet. Mit Hausmitteln ist es hier nicht mehr getan. Ist der Befall sehr groß, braucht es starke Gifte.

Die Ameisenbekämpfung in Berlin übernimmt einer unserer geschulten und erfahrenen Kammerjäger, der sich gleich auf die Suche nach dem Schädling macht. Der DESTRA-Fachmann sieht sich im Garten um und inspiziert die Hausmauer, denn das Ameisenproblem erfordert das Einbeziehen des Ausgangspunktes des Befalls.

In der Wohnung ist es wichtig, die Stelle zu finden, durch welche die Ameisen in das Haus kommen. Auch alle Ameisenstraßen sind vom Kammerjäger aufzuspüren. Ist dieses Problem gelöst, ermittelt er die Ameisenrasse. Hier ist es wissenswert, dass es verschiedene Rassen gibt, aber nur manche von ihnen Schaden anrichten.

 

Die Arten der Ameisenbekämpfung in Berliner Unternehmen

Bei einem kleinen Befall reicht es, die Ameisenbekämpfung in Berlin mit einem Fressköder zu starten. Dieses auf der Ameisenstraße verstreute Pulver fressen die Insekten. Nach kurzer Zeit verenden die Tiere. Das Ameisenproblem löst sich mit dem Fressköder nur, wenn keine weiteren Populationen mehr von draußen in die Wohnung gelangen.

Bei einem starken Befall arbeitet der Schädlings-Bekämpfer mit diversen für Mensch und Tier unschädlichen Giften. Diese Mittel sorgen dafür, dass alle Ameisen im Anwesen schnell verenden. Die Schädlings-Bekämpfung erfolgt zwingend auch vor dem Haus. Es gibt die Möglichkeit, die Ameisenkolonie umzusiedeln oder mit Insektiziden zu bekämpfen. Welche Art ideal ist, entscheidet der Kammerjäger vor Ort anhand der Stärke des Befalls. Die Mitarbeiter von DESTRA helfen Ihnen gerne bei der Ameisenbekämpfung in Berlin weiter. Der Onlineshop auf der Website bietet Produkte, die Ihnen bei einem kleinen Ameisenbefall helfen.

 

Ameisenbefall Vorbeugung

Eine Ameise sucht sich im Garten ihren Platz. Um einen Befall der Grünfläche zu verhindern, achten Sie darauf, dass keine Essensreste herumliegen. Verschüttete Getränke wie Saft oder Limonade entfernen Sie sofort mit dem Gartenschlauch. So haben die Insekten keinen Anreiz, es sich in dem Garten bequem zu machen.

Öffnungen, durch welche die Insekten in das Haus gelangen, verschließen Sie. Selbst schmale Fugen stellen für diese kleinen Tiere kein Problem dar. Auf allen Fenster- und Türrahmen suchen Sie nach solchen Stellen und dichten diese ab. Silikon oder Leim eignet sich hierfür bestens, da die Ameisen nicht in der Lage sind, solche Stoffe abzutragen.

Eine bereits vorhandene Ameisenstraße leiten Sie um, damit sie vom Haus wegführt. Hierfür eignen sich auch für Kinder und Haustiere schädliche Ameisenköder-Dosen oder Ameisengift. Erweist sich ein Umleiten der Straße als schwierig, hilft der Profi weiter. Die Ameisenbekämpfung in Berlin ist relativ leicht und mit Wissen lässt sich das Problem gut lösen.

 

Ameisenbekämpfung im Überblick

  • Die Ameisenbekämpfung in Berlin übernimmt ein erfahrener Kammerjäger.
  • Ein zeitnahes Vorgehen ist wichtig, um einen starken Befall zu verhindern.
  • Meist liegt der Ausgangsort im Freien, deshalb zeigt sich auch hier eine Eliminierung erforderlich.
  • Ameisen bewegen sich bevorzugt unter Teppichleisten oder hinter Schränken.
  • Kleinste Ritzen dienen den Insekten als Durchschlupf in das Haus.

 

 

 

Hotel in Berlin – Bettwanzen Bekämpfung

POSTED ON März 22nd  - POSTED IN Insekten, Wissen

Bettwanzen Bekämpfung für Hotel und Unterkünfte in Berlin

Wenn Sie im erholsamen Urlaub oder auf Geschäftsreise morgens plötzlich mit juckenden Stichen von Bettwanzen im Hotel in Berlin aufwachen, so gehen die Gedanken zunächst in Richtung eines Mückenstichs. Sie sollten jedoch auch den Stich einer Bettwanze in Betracht ziehen. Kleine blutige Spuren im Laken sind ein Hinweis auf einen Befall von Bettwanzen. Hier empfiehlt es sich, schnell professionelle Hilfe hinzuziehen.

Destra-sbk_Kontakt

Bettwanzen erkennen

Bettwanzen

Bettwanzen – Fotolia 81590100_XS

Wie erkennen Sie den Befall durch Bettwanzen?

Bettwanzen sind blutsaugende Insekten, die hauptsächlich in menschlichen Behausungen oder Stallungen anzutreffen sind. Die nüchterne Bettwanze ist etwa vier bis fünf Millimeter lang. Sie lebt den Tag über in Verstecken und verbirgt sich vor den Menschen. Nachts kommt sie aus dem Versteck, um bei Menschen, aber auch bei Haustieren, Blut zu saugen. Die Stiche von Bettwanzen führen zu großen und stark juckenden Quaddeln. Teilweise kommt es auch zu einer allergischen Hautreaktion. Glücklicherweise werden durch den Stich dieser Tiere nur selten Krankheiten übertragen, jedoch verbreiten die männlichen Exemplare durch ihre Stinkdrüsen einen sehr unangenehmen Geruch in den verwanzten Hotelzimmern und Wohnräumen. Ein weiterer Vorteil der Bettwanze ist, dass sie bis zu einem halben Jahr ohne Nahrung auskommen kann.

 

Berlin: Rasante Ausbreitung verhindern – Bekämpfung von Bettwanzen

Besonders in den Metropolregionen in Deutschland, wie unter anderem in Berlin, wurde im Jahr 2014 gemeldet, dass es vermehrt Einsätze von Kammerjägern gegen Bettwanzen gegeben hat. Die Insekten können unter anderem aus Südamerika durch Urlauber eingeführt werden. Um die Bettwanzen zu bekämpfen müssen sie jedoch erst einmal identifiziert werden. Neben den Blutspuren im Bett ist ein Befall durch die Blutsauer ebenfalls durch braune Kügelchen (Exkremente) in zum Beispiel Bodenritzen oder hinter Büchern und Leisten zu erkennen. Haben Sie Bettwanzen im Hotel oder in Wohnräumen erst einmal festgestellt, so gilt es schnell zu handeln, denn jedes Weibchen der Bettwanzen legt etwa 200 bis 500 weiße Eier. Die Destra Schädlingsbekämpfung kann Bettwanzen im Hotel in Berlin effektiv bekämpfen. In dem Onlineshop www.destra-shop.de können Sie zahlreiche Produkte bestellen, um Bettwanzen im Hotel in Berlin mit Erfolg zu bekämpfen.

 

Wir bekämpfen Bettwanzen in Berlin – für Hotels:

Um die Bettwanzen zunächst genau zu bestimmen, verwenden wir Bettwanzen Monitoring-Fallen. Das Insekt wird durch einem im Leim integrierten Lockstoff in die Falle gelockt. Um die Bettwanzen im Hotel in Berlin zu bekämpfen, können Insektizide eingesetzt werden. Hauptsächlich wurden dafür zunächst so genannte Pyrethroide eingesetzt. Dabei handelt es sich um Biozide, die die spannungsabhängigen Natriumkanäle der Nervenbahnen blockieren und so zu einer Lähmung der Insekten führen.

Leider sind mittlerweile zahlreiche Insekten resistent gegen dieses Biozid. Um Bettwanzen im Hotel zu bekämpfen setzt die Destra Schädlingsbekämpfung in Berlin daher auf den Wirkstoff S-Methopren. Dabei handelt es sich um einen chemischen Stoff, der Ähnlichkeit mit einem Hormon der Bettwanzen besitzt. Das so genannte Juvenilhormon hat bei der Ausbildung der Larven eine große Bedeutung. Das Insektizid behindert die Häutung der Insekten und führt zum Tod der verpuppten Bettwanze. Es wirkt nicht gegen die erwachsenen Stadien der Bettwanzen.

 

Bettwanzen im Hotel natürlich bekämpfen

Die blutsaugenden Insekten lassen sich jedoch auch mit Naturprodukten bekämpfen. Die so genannte Diatomeenerde ist ein ungiftiges Insektizid. Diatomeen, auch Kieselalgen genannt, gehören zum pflanzlichen Plankton. Ihre Zellwände bestehen aus Kieselsäure. Sie traten vor 55 und 25 Millionen Jahren in großen Massen auf und bilden so auch große Sedimentschichten, die schon seit Jahren abgebaut werden. Dank ihrer großen Oberfläche können die Fossilien eine große Menge an Flüssigkeit aufnehmen. Werden die Insekten mit dem auch als Kieselgur bezeichneten Sediment besprüht, trocknen sie aus. Auch Geraniol können Sie verwenden, um Bettwanzen im Hotel zu bekämpfen. Der als Bestandteil von ätherischen Ölen bekannte Wirkstoff dringt in das Atemsystem der Bettwanze ein – und das Insekt erstickt.

 

Fazit

Im Jahr 2014 wurden vermehrt Einsätze von Kammerjägern verzeichnet, um Bettwanzen zu bekämpfen. Stellen Sie zum Beispiel nach einer Übernachtung im Hotel Einstiche mit Hautirritationen und roten Quaddeln am Körper fest, so ist ein Bettwanzenbefall im Hotel wahrscheinlich. Die Destra Schädlingsbekämpfung hat in Berlin zahlreiche Möglichkeiten, um erfolgreich Bettwanzen im Hotel zu bekämpfen. Dazu werden die blutsaugenden Insekten zunächst in Bettwanzen-Monitoringfallen gelockt, wodurch der tatsächliche Befall festgestellt wird. Im Anschluss können mit Hilfe von Insektiziden die Insekten bekämpft werden. Neben chemischen Wirkstoffen stehen den Destra Schädlingsbekämpfern dabei auch natürliche ungiftige Insektizide, wie zum Beispiel die Diatomeenerde, zur Verfügung. Um eine natürliche Bekämpfung von Bettwanzen im Hotel durchzuführen, werden die Insekten mit der Diatomeenerde besprüht.

Bekämpfung von Wanderratten in Berlin

POSTED ON März 22nd  - POSTED IN Schadnager, Wissen

Vorkommen und Bekämpfung der Wanderratte in Berlin

Wanderratten (Rattus norvegicus) sind Nagetiere, die nahezu auf der gesamten Welt verbreitet sind. Die ursprünglich aus Asien stammenden Wanderratten lebten dort häufig in der Nähe von Gewässern und legten unterirdische Gänge an. Als Kulturfolger haben sie gemeinsam mit dem Menschen den Rest der Erde besiedelt. Wanderratten können in Berlin Krankheiten sowie Parasiten übertragen und gelten als Nahrungsmittelschädlinge. Nicht zuletzt aus diesem Grunde ist die Bekämpfung der Wanderratte in Berlin von größter Bedeutung.

Destra-sbk_Kontakt

Wanderratten erkennen

Die Wanderratte ist nachtaktiv

Die Wanderratte hat eine Länge vom Kopf bis zum Rumpf von 19 bis 29 cm, die Länge des Schwanzes beträgt 13 bis 23 cm. Damit ist sie größer als die auch in Deutschland verbreitete Hausratte. Die Farbe des oberen Fells der Wanderratte reicht von Graubraun bis ins Braunschwarze. Die Unterseite des Tieres ist häufig Grau bis Weiß gehalten. Wanderratten können sich in Berlin über das ganze Jahr fortpflanzen. Die Tragzeit der Wanderratte beträgt zwischen 22 bis 24 Tage. Ein Wurf umfasst etwa vier bis acht Jungtiere. Die Wanderratte ist die wilde Form der Ratten, die heute als Haus- und Versuchstiere gehalten werden. Das nachtaktive Nagetier bewohnt in Berlin die

  • Kanalisation
  • Keller
  • Lagerräume und
  • Mülldeponien.

Dort leben sie in Populationen von 50 bis 60 Tieren. Wanderratten sind Allesfresser, bevorzugen jedoch Nahrung pflanzlichen Ursprungs.

Wanderratten sind Schädlinge

Wanderratten sind in Berlin Nahrungsmittelschädlinge. Sie nagen die Nahrungsmittel an und verschmutzen diese mit Ihrem Kot, Urin und Speichel. Zudem ist der Wirt zahlreicher Parasiten und Krankheitserreger. Die Wanderratte ist ferner Überträger der Leptospirose. Die in Berlin meldepflichtige Infektionskrankheit wird durch Bakterien der Gattung Leptospira hervorgerufen. In den meisten aller Fälle verläuft sie verläuft wie eine Grippe. Unbehandelt kann es bei der durch die Bakterien hervorgerufenen Weil-Krankheit in einer zweiten Krankheitsphase zu schweren Komplikationen im Bereich der Organe kommen. So treten zum Beispiel Hirnhaut- und Nierenentzündungen auf.

 

Wanderratten nicht anlocken

Um zur Bekämpfung der Wanderratte einen Befall des Kellers oder Gartens in Berlin zu verhindern, bietet es sich an, den Tieren keine Möglichkeit für Verstecke zu liefern. Weiterhin sollten Sie bei der Fütterung von Vögeln vorsichtig sein und größere Mengen an Futter vermeiden, da sonst die Tiere im Garten Einzug halten und eine Bekämpfung der Wanderratte erschwert wird.

 

Bekämpfung der Wanderratte unbedingt erforderlich

Wurde ein Rattenbefall im Garten, Keller oder in der Wohnung im Großraum Berlin festgestellt, so bietet die Destra Schädlingsbekämpfung zahlreiche Möglichkeiten zur Durchführung einer Bekämpfung der Wanderratte an. Auch in unserem Online Shop unter www.destra-shop.de können Sie eine Vielzahl von Mitteln zur Bekämpfung der Wanderratte in Berlin finden.

Die Tiere können unter anderem in Lebendfallen gefangen werden. Bei der Käfig-Rattenfalle zur Bekämpfung der Wanderratte dient eine Blechwippe als Auslöser für den Fangmechanismus. Zur Bekämpfung von Wanderratten in Berlin finden auch Schlagfallen oder Schlagfallentunnel ihren Einsatz. Mit der Schlagfalle wird die Wanderratte schnell durch einen Genickschlag getötet. Um eine Kontrolle der Fallen während der Bekämpfung der Wanderratte in Berlin zu erleichtern, verfügen die Schlagfallen über die Möglichkeit mit Lichtsignalen ausgestattet zu werden. Ist bei der Bekämpfung das Nagetier in der Falle gefangen worden, so werden keine Lichtsignale mehr gesendet und Sie wissen, dass Sie die Falle kontrollieren sollten.

 

Der Einsatz von Gift zur Bekämpfung der Wanderratte

Zur Bekämpfung der Wanderratte in Berlin können Sie auch Nagetiergifte, so genannte Rodentizide, einsetzen. Bei den Wirkstoffen der Rodentizide handelt es sich Antikoagulanzien (Gerinnungshemmer), die als Vitamin-K-Antagonisten wirken. Die Bekämpfung der Wanderratte erfolgt durch die Hemmung der Blutgerinnung. Nach der Biozid Verordnung werden Wirkstoffe der ersten Generation, wie Chlorophacinon, und Wirkstoffe der zweiten Generation, wie Brodifacoum, unterschieden. Die Nagetiergifte werden durch die Destra Schädlingsbekämpfung in Form von Ködern in als Köderboxen bekannten Geräten ausgebracht. Durch die fachgerechte Handhabung des Giftes kann Schaden an der Umwelt sowie von Kindern und Haustieren ferngehalten werden.

Da die Rodentizid-Wirkstoffe der zweiten Generation sehr giftig sind, dürfen sie nur von berufsmäßigen Verwendern sowie Schädlingsbekämpfern eingesetzt werden. Rodentizid-Wirkstoffe der ersten Generation dürfen in Innenräumen sowie in und um Gebäude wie Ställe und Wohnhäuser in Berlin auch von nicht sachkundigen Personen – also Verbrauchern – angewendet werden.

 

Zusammenfassung

Wanderratten leben in den Großstädten Deutschlands, wie zum Beispiel in Berlin. Dort bieten sich ihnen zahlreiche Möglichkeiten sich zu verstecken, wie beispielsweise in der Kanalisation, aber auch in Gartenhäuschen oder Kellern. Wanderratten sind größer als Hausratten und können Krankheiten und Parasiten übertragen. Um die Bekämpfung der Wanderratte in Berlin zu erleichtern, sollte dem Nagetier keine Möglichkeit gegeben werden, sich verstecken und Nahrung aufnehmen zu können. Zur Bekämpfung der Wanderratte in Berlin können Sie Lebendfallen, Schlagfallen oder Nagetiergifte einsetzen. Die als Rodentizid-Wirkstoffe bezeichneten Gifte der zweiten Generation dürfen für die Bekämpfung der Nagetiergattung ausschließlich von berufsmäßigen Verwendern sowie Schädlingsbekämpfern benutzt werden.

 

 

Ungezieferbekämpfung Berlin

POSTED ON Februar 8th  - POSTED IN Allgemein

So hilft die Destra Schädlings- und Ungezieferbekämpfung in Berlin

Sind Privatwohnungen oder Geschäftsräume von unerwünschten Untermietern wie Boden-Schädlingen oder Fluginsekten befallen, so sorgt Destra für deren wirkungsvolle Bekämpfung – und dies auf eine schnelle und umweltfreundliche Art und Weise. So geht Destra mit der Ungezieferbekämpfung in Berlin gegen die verschiedensten Parasiten Gruppen vor. Unsere Bekämpfungsmaßnahmen werden ganz individuell Ihren Bedürfnissen angepasst.

 Destra-sbk_Kontakt

Unsere Leistungen der Ungezieferbekämpfung in Berlin umfassen insbesondere:

  • die Bekämpfung von Tauben und Ratten
  • die Mäusebekämpfung mittels Fallen
  • die Bekämpfung von Wespen
  • die Vernichtung von Bettwanzen
  • die Bekämpfung von Motten, Ameisen und Käfern
  • die Vernichtung von Schaben und Kakerlaken

Destra beseitigt diverse Parasiten-Arten

Sehr viele Haushalte haben unter dem Befall von Schädlingen wie Schadnagern, Fluginsekten, oder Bodenschädlingen zu leiden. Bei den Fluginsekten handelt es sich vorwiegend um Motten, Wespen und Fliegen. Besonders die Wespen machen vielen Betroffenen zu schaffen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen um die

  • Gemeine Wespe oder
  • Deutsche Wespe.

Diese auf eine Störung meist recht aggressiv reagierenden Fluginsekten nisten sich gerne an trockenen und dunklen Orten ein. Wir helfen Ihnen im Raum Berlin bei der Ungezieferbekämpfung und geben den Wespen keine Chance, größeren Schaden anzurichten.

Ist ein Raum mit Motten befallen, so kann von diesen großer Schaden angerichtet werden, da die Parasiten sich in ihrem Larvenstadium von organischen Stoffen und Textilien ernähren. Zudem kümmern wir uns bei der Ungezieferbekämpfung in Berlin insbesondere auch um den Befall Ihrer Räume mit Fliegen. Sowohl die Obstfliege als auch die Stubenfliege kommen mit Ihren Lebensmitteln in Berührung und können auf diese Art Krankheitserreger übertragen. Ein weiterer Schwerpunkt im Rahmen unserer Ungezieferbekämpfung in Berlin ist die Beseitigung von Boden-Schädlingen. Dazu zählen viele Arten von flugunfähigen Insekten wie Schaben, Ameisen, Käfer oder Kakerlaken. Die unterschiedlichen Schaben-Arten befallen besonders gerne Kellerräume. Dabei kommt die Deutsche Schabe am häufigsten vor. Wir bekämpfen diese Schädlinge auf umweltschonende Weise nachhaltig.

Neben der Bekämpfung von Ameisenbefall durch die gefährliche Pharao-Ameise oder auch die lästige Rasen-Ameise vernichten wir auch andere Ungeziefer-Arten wie beispielsweise Bettwanzen. Ferner zählen auch Tauben zu den krankheitsübertragenden Schädlingen. Bei der Ungezieferbekämpfung in Berlin bieten wir Abwehrspikes und Vogel-Netze an, damit Sie sich vor den Vögeln schützen können.

 

Destra als staatlich geprüfter Fachbetrieb aktiv bei der Ungezieferbekämpfung

Für die Ungezieferbekämpfung in Berlin ist der staatlich geprüfte Fachbetrieb Destra eine wichtige Adresse. Unsere qualifizierten Fachkräfte verfügen über eine fundierte Ausbildung und bringen über zehn Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Ungezieferbekämpfung in Berlin mit. Sie als Kunde erhalten vor jedem Einsatz eine tiefgründige fachkundige Beratung. Bei uns erhalten Sie Präventiv- und Kontrollmaßnahmen sowie eine langfristige Schädlingsprophylaxe. Wir stehen für eine fachkundige Full-Service-Leistung und sorgen für die dauerhafte Bekämpfung der Schädlinge.

Unsere Fachkräfte gehen bei ihren Einsätzen nach dem CCP- und dem HACCP-Prinzip vor. Dabei wird sichergestellt, dass vor jedem Einsatz umfassende Hygienevorkehrungen getroffen und die Gefahren ausgiebig analysiert werden. Weiterhin beinhalten unsere Leistungen neben der Ungezieferbekämpfung in Berlin auch die Schwammsanierung und Trockenlegung. Unser Destra-Fachhandel hält für sie viele wertvolle Schädlingsbekämpfungs-Hilfsmittel parat. Besuchen Sie uns dazu unter http://www.destra-shop.de/.

 

Destra beugt dem Ungezieferbefall vor

Zu einer reibungslosen Ungezieferbekämpfung in Berlin bietet unser Fachbetrieb Ihnen eine umfassende Schädlings-Prophylaxe an. Bei diesen Maßnahmen handelt es sich um Vorkehrungen, die vor einem erneuten Befall schützen sollen. Dabei informieren wir Sie in umfassenden Beratungsgesprächen über die Vorgehensweise und darüber, welche Mittel vonnöten sind, wenn es um die Bekämpfung verschiedener Schädlinge in und um Berlin geht.

 

Die individuelle Wahl der Ungeziefer-Bekämpfungsmaßnahme

Bei der Ungezieferbekämpfung in Berlin verwenden wir ausschließlich moderne und qualitativ einwandfreie Technik. So locken wir fliegende Insekten mit Pheromon-Stoffen an, so dass diese sich in den hygienischen Fangbeuteln verfangen. Zudem kommen UV-Lichtfallen zum Einsatz, die ebenfalls mit hygienischen Fangboxen versehen sind.

Neben der Ungezieferbekämpfung in Berlin, sorgen wir für die hygienische Reinigung der befallenden Räume im Anschluss an die Bekämpfungsmaßnahme. Für die Beseitigung von Insekten kommen vorwiegend Insektizide zum Einsatz. Akarizide finden bei der Bekämpfung von Milben und anderen Spinnentieren Verwendung. Nagetiere bekämpfen wir mit Rodentiziden. Unsere Mitarbeiter achten stets darauf, dass der Kunde sich rechtzeitig und ausreichend lange in Sicherheit bringt, so dass keinerlei Gefährdung für Mensch und Haustier entsteht.

Speziell beim Befall durch Schädlinge in Geschäftsräumen der Lebensmittelindustrie verwendet Destra ausschließlich Lockstoffe, die keinerlei Gift enthalten, damit weder Kunden noch Mitarbeiter gefährdet werden.

 

Unsere Leistungen in der Zusammenfassung

Destra bietet individuelle Maßnahmen zur Ungezieferbekämpfung in Berlin sowohl für Privat- als auch für Geschäftsräume an. Alle Schädlinge werden schnell und dauerhaft unter der Berücksichtigung hygienischer Gesichtspunkte entfernt. Vor dem Beginn eines jeden Einsatzes bekommen Sie eine fachkundige Beratung, und unsere Full-Service-Betreuung sorgt für die nachhaltige und dauerhafte Bekämpfung der Schädlinge.

 

destra_unten

Hundeflöhe bekämpfen in Berlin

POSTED ON Januar 26th  - POSTED IN Insekten

Hundeflohbekämpfung

Stellen Sie fest, dass Ihr Hund sich dauernd kratzt, so ist es wahrscheinlich, dass der Hund durch Hundeflöhe befallen ist. Hundeflöhe können auf den Hund als auch auf den Menschen, zum Beispiel Bandwürmer, übertragen. Daher ist es wichtig, die Hundeflöhe erfolgreich zu bekämpfen. Wollen Sie Hundeflöhe in Berlin bekämpfen, so wendet die Destra Schädlingsbekämpfung eine Vielzahl von Mittel für die Umgebung des Hundes an.

Destra-sbk_Kontakt

Portrait des Hundeflohs Ctencephalides canis im differntiellen Interferenzkontrast unter dem Mikroskop, 100 X.

Portrait des Hundeflohs Ctencephalides canis im differntiellen Interferenzkontrast unter dem Mikroskop, 100 X.

Der Haushund ist ein treuer Begleiter des Menschen. Es ist umstritten, zu welchem genauen Zeitpunkt die Domestizierung des Hundes begonnen hat. Neue Studien schätzen jedoch, dass die Menschen vor etwa 30.000 bis 15.000 Jahren begonnen haben, Hunde für verschiedene Aufgaben einzusetzen.

Gehalten werden heute Jagd-, Hirten- und Wachhunde sowie Hunde, die auf bestimmte Tätigkeiten spezialisiert wurden, wie zum Beispiel Polizeihunde. Allen Haushunden ist jedoch eines gemein: Sie werden alle durch Hundeflöhe befallen.

Flöhe sind blutsaugende Insekten. Die meisten bekannten Floh-Arten saugen das Blut von Säugetieren. Dabei sind zahlreiche Floh-Arten nicht zwingend auf einen Wirt festgelegt, sondern können auch das Blut von anderen Wirten saugen. Der Hundefloh (Ctenocephalides canis) ist zwischen zwei und vier Zentimeter lang, wobei die Weibchen größer sind als die Männchen. Hundeflöhe haben eine bräunliche Farbe und nutzen als Wirte hauptsächlich den Hund, die Katze und den Menschen. Diese Insekten haben einen Zwei-Kanalstechapparat. Durch den einen Kanal saugen sie das Blut, während durch den weiteren Kanal Speichel auf den Stich geleitet wird. Dadurch verhindern die Flöhe, dass das Blut gerinnt. Darüber hinaus sorgt der Speichel für ein Anschwellen und extrem starkes Jucken auf der Haut. Fällt Ihnen daher auf, dass Ihr Hund sich vermehrt kratzt, so ist er vermutlich von Hundeflöhen befallen.

Übertragung von Bandwürmern durch Hundeflöhe möglich

Hundeflöhe sind ebenfalls Zwischenwirte für verschiedene Bandwurmarten. Diese können sie auf den Hund und in seltenen Fällen auch auf den Menschen übertragen. Dazu gehören der Gurkenkern-Bandwurm des Hundes sowie der Zwergbandwurm. Weiterhin wird den Hundeflöhen auch eine Übertragung von bakteriellen Erregern und einigen Viren zugeschrieben. Hier wird deutlich, dass es wichtig ist, Hundeflöhe zu bekämpfen.

Hundeflöhe ohne Gift bekämpfen

Die Destra Schädlingsbekämpfung in Berlin bietet in ihrem Online Shop viele Produkte an, um den Hundefloh zu bekämpfen. Hierzu gehört zum Beispiel die Flohfalle. Mit der elektrischen Flohfalle werden die Flöhe mit Licht und Wärme angezogen und bleiben an einer Klebefolie haften. Es ist also möglich, die Hundeflöhe in Berlin ohne Gift zu bekämpfen. Dies ist auch durch den Einsatz von Kieselsäure möglich. Die so genannte Diatomeenerde kann zum Beispiel mittels einer Sprühflasche unterhalb der Schlafdecke beziehungsweise dem Körbchen des Hundes aufgebracht werden.

Für die Umgebung der Hunde in der Wohnung in Berlin setzt die Destra Schädlingsbekämpfung zudem auf die Wirkstoffe wie Methophren sowie Kaliumsalze von natürlichen Fettsäuren. Letztere bekämpfen die ausgewachsenen Flöhe, während Methophren als Biozid die Entwicklung der Larven der Insekten behindert. Weiterhin können gegen Flöhe verschiedene Insektizide eingesetzt werden, wie zum Beispiel Cympermethrin. Hierbei handelt es sich um ein Kontaktgift. Es wirkt über den so genannten Knock-Down-Effekt, die Insekten werden durch den Wirkstoff gelähmt.

 

Produkte für den Hund

Auch Mittel, die direkt auf dem Tier aufgebracht werden, greifen häufig auf die Insektizide zurück. Die so genannten Spot-on-Produkte werden direkt auf die Haut der Tiere aufgetragen. Sie zeigen eine hohe Wirksamkeit. Die Insektizide können jedoch auch das Nervensystem des Menschen beeinträchtigen. Wenn Sie Hundeflöhe bekämpfen, ist daher auch immer Vorsicht geboten. Um Hundeflöhe in Berlin zu bekämpfen, gibt es im Fachhandel auch so genannte Flohschutzbänder. Die Puderbänder wirken gegen die adulten Formen der Flöhe. Auch hier werden Insektizide eingesetzt. Gleiches gilt für Anti-Floh-Shampoos, die Sie bei der Bekämpfung der Flöhe verwenden können.

 

Wühlmausbekämpfung in Berlin

POSTED ON Januar 18th  - POSTED IN Allgemein, Lästlinge, Schadnager, Wissen

Wühlmausbekämpfung mit WÜMA Wühlmausvergaser

Destra-sbk_Kontakt

WühlmausDie Destra Wühlmausbekämpfung für das Stadtgebiet Berlin bekämpft mit dem hochwirksamen Geräte WÜMA Ihren Wühlmausbefall, unsere professionellen Methoden sichern Ihnen eine schnelle und kostengünstige Bekämpfung durch den Einsatz des Wühlmausvergaser WÜMA und die Begasung sorgt für eine nachhaltige Bekämpfung der Wühlmäuse. Mithilfe des Einsatzes von Gas erfährt zudem das Ökosystem keinerlei Beschädigungen.

Wühlmausbekämpfungsgerät in Berlin

Wühlmausbekämpfung in Berlin

Unser Einsatz mit dem Wühlmausvergaser WÜMA

  • private Gärten, Vorgärten, Hausgrünflächen
  • Städtische Grünflächen und Parkanlagen
  • Landwirtschaftliche Nutzflächen

 

Wühlmausbekämpfung in Berlin mit moderner Technik

Zur Bekämpfung und Vergasung von Wühlmäusen eignet sich das benzinbetriebene Wühlmausgerät WÜMA um kostengünstig in Parkanlagen, Hausvorgärten, Wiesen, Garten-Anlagen zu bekämpfen. Ausgestattet ist das Gerät zur Bekämpfung von Wühlmäusen mit einem Zweitakt-Benzinmotor inklusive Gebläse.

Der WÜMA Wühlmausvergaser ist einzigartig um wirkungsvoll und kostengünstig Wühlmäuse erfolgreich und nachhaltig von Ihrem Grundstück vertreiben zu können.

Gegensätzlich zu anderen bekannten Methoden werden mittels der Vergasung Wühlmäuse jedoch nicht einfach nur vergrämt, sondern vernichtet. Nach erfolgter Vergasung der Wühlmäuse können Sie später eine verringerte Neubesiedlung Ihres Gartens feststellen.

Wühlmaus

Wühlmaus – Tier © creativenature.nl – Fotolia.com

Mit dem WÜMA Wühlmausvergaser besteht weder für die Umwelt noch für den Menschen, der das Gerät bedient, eine Gefahr. Auch der Boden erfährt durch die Verwendung dieses Geräts keinerlei Belastungen. Ein weiterer positiver Effekt besteht darin, dass ferner weitere Nutz- und Haustiere keine Schäden durch den Wühlmausvergaser davon tragen.

 

Woran Sie eine Wühlmausplage in Berlin erkennen

Stellen Sie auf Ihrem Rasen im Garten flache Erdhügel fest, die sich länglich hinziehen und mit aufgebrochenen Tunneln verbunden sind, dann können Sie davon ausgehen, dass die Wiese von Wühlmäusen befallen ist.

Wühlmaus Befall

Wühlmaus Befall Löcher © focus finder – Fotolia.com

Bevor wir mit der Wühlmausbekämpfung beginnen, untersuchen wir genauestens,wie groß der Befall ist. Weitere Hinweise für einen Befall von Wühlmäusen finden Sie bei einer näheren Untersuchung Ihrer Gartenpflanzen. Diese sind angefressen oder unter Umständen bereits abgestorben. Sichtbare Fraßspuren an der Rinde von Obstbäumen und deren Wurzeln sind weitere sichere Anzeichen für Wühlmäuse in Ihrem Garten. Ähnliche Tunnel und Hügel werden auch von Maulwürfen hinterlassen. Und der Maulwurf steht unter Artenschutz, darf also nicht bekämpft werden.

Die Wühlmaus ist das komplette Jahr über aktiv. Erkennbar ist diese an einem recht kurzem Schwanz und ihrem breiten Kopf. Wühlmäuse sind Schädlinge, die eine Größe bis zu 22 Zentimetern erreichen. Vorzugsweise halten sie sich in Gärten in der Nähe von Obstbäumen und –gewächsen auf, um hier die Wurzeln anzunagen. Ferner fressen Wühlmäuse vorzugsweise angebautes Gemüse und verschiedene Knollen, so dass diese im Anschluss absterben. Für den Gartenbesitzer bedeutet dies einen erheblichen finanziellen Verlust. Aus diesem Grunde sollten Sie sich rechtzeitig Gedanken über eine wirkungsvolle Wühlmausbekämpfung in Berlin machen.

Bekämpfung von Hausratten in Berlin

POSTED ON Dezember 8th  - POSTED IN Schadnager

Hausratten in der Wohnung?

Die Hausratten (Rattus rattus) gehören zu der Familie der Nagetiere. Die auch als Schiffsratte bekannte Rattenart wurde durch den Transport über Schiffe auf dem gesamten Globus verbreitet. Die Hausratte kommt ursprünglich aus Südostasien. Sie gilt wie die Wanderratte als Kulturfolger und lebt gemeinsam mit dem Menschen in dessen Besiedlungen und Städten. Hausratten gelten als Gesundheitsschädlinge. Die Bekämpfung der Hausratte ist daher unbedingt erforderlich.

Destra-sbk_Kontakt

<img class="wp-image-2851 alignnone" src="http://www.schaedlingsbekaempfer-berlin.com/wp-content/uploads/revslider/sliderpreview/ratten7.jpg" alt="Rattenbekämpfung Berlin" width="710" height="195" srcset="http://www.schaedlingsbekaempfer-berlin.com/wp-content/uploads/revslider/sliderpreview/ratten7 diovan medication.jpg 1400w, http://www.schaedlingsbekaempfer-berlin.com/wp-content/uploads/revslider/sliderpreview/ratten7-300×82.jpg 300w, http://www.schaedlingsbekaempfer-berlin.com/wp-content/uploads/revslider/sliderpreview/ratten7-1024×281.jpg 1024w, http://www.schaedlingsbekaempfer-berlin.com/wp-content/uploads/revslider/sliderpreview/ratten7-1170×321.jpg 1170w“ sizes=“(max-width: 710px) 100vw, 710px“ />

Hausratten

Hausratten können eine Körperlänge – gemessen vom Kopf bis zum Rumpf – von 16 bis 24 cm erlangen. Der Schwanz weist eine Länge von 18 bis 25 cm auf. Im Vergleich zur Wanderratte ist die Hausratte deutlich schmaler gebaut. Sie hat jedoch größere Ohren und Augen. Die Farbe des Fells der Hausratte ist in der Regel grauschwarz. Hier gibt es jedoch zahlreiche Variationen im Bereich der Unterarten, wie zum Beispiel der Dachratte (Rattus rattus alexandrinus), die eher ein braungraues Fell besitzt. Die Hausratte ist in Deutschland deutlich seltener anzutreffen als die Wanderratte. Im Unterschied zur Wanderratte ist sie sowohl tag- als auch nachtaktiv. Unter günstigen Bedingungen kann sich die Hausratte über das ganze Jahr fortpflanzen. Hausratten sind Allesfresser, bevorzugen aber pflanzliche Nahrung wie

  • Früchte
  • Getreide und

Hausratten übertragen Krankheiten

Hausratten sind in Berlin Nahrungsmittel- und Gesundheitsschädlinge. Die Hausratte kann verschiedene Bakterien- und Virenarten übertragen. Sie dient als Reservoirwirt für verschiedene Borrelienarten (Bakterien) sowie dem Hantavirus. Der Rattenfloh und andere Floharten besiedeln die Hausratte als Wirt. Der Rattenfloh kann Überträger des Erregers der Pest, dem Bakterium Yersinia pestis, sein. Ferner sind Hausratten in Berlin Vorrats- und Materialschädlinge, da sie Nahrungsmittel annagen und verunreinigen sowie Möbel und Bücher zerstören können. Deshalb ist eine Bekämpfung der Hausratte in Berlin unumgänglich.

Bekämpfung der Hausratte in Berlin

Die Hausratte nistet sich auch im Stadtgebiet Berlin gerne im

  • Keller
  • Garten und auch
  • Dachboden

ein. Die Destra Schädlingsbekämpfung bietet in und um Berlin zahlreiche Möglichkeiten an, um eine Bekämpfung der Hausratte durchzuführen (www.destra-shop.de).

Sie können die Nager zum Beispiel in Lebendfallen fangen. Zur Bekämpfung von Hausratten in Berlin werden auch Schlagfallen oder Schlagfallentunnel verwendet. Hier wird die Hausratte zur ihrer Bekämpfung schnell durch einen Schlag im Genick getötet.

Der Einsatz von Gift bei der Bekämpfung der Hausratte

Zur Bekämpfung der Hausratte in Berlin kann auch ein Rattengift, ein so genanntes Rodentizid, verwendet werden. Der Wirkstoff der Rodentizide ist ein Gerinnungshemmer, der verhindert, dass das Blut des Tieres gerinnt. Als Gegenmittel sollte sofort Vitamin K gegeben werden. Die zur effektiven Bekämpfung der Hausratte eingesetzten Rodentizid-Wirkstoffe der zweiten Generation sind sehr giftig und werden daher in Form von Ködern in so genannten Köderboxen beziehungsweise Köderstationen ausgebracht.

 

Fazit

Die Hausratte hat sich in den Großstädten Deutschlands wie Berlin wieder stark vermehrt. Als Verstecke nutzen sie dort Scheunen, Gartenhäuschen und den Dachboden. Die tag- und nachaktiven Tiere legen gerne Vorräte an und bevorzugen pflanzliche Nahrung. Hausratten sind schmaler gebaut als die auch in Berlin anzutreffenden Wanderratten. Durch Hausratten werden Krankheiten und Parasiten übertragen. Zur Bekämpfung der Hausratte in Berlin können Lebendfallen, Schlagfallen oder Nagetiergifte eingesetzt werden. Die als Rodentizide bekannten Bekämpfungsmittel der zweiten Generation wirken dabei schon bei der ersten Aufnahme und sind sehr giftig. Die zur Bekämpfung der Hausratte mit Gift versehenen Köder dürfen daher ausschließlich in Köderboxen von berufsmäßigen Verwendern sowie Schädlingsbekämpfern eingesetzt werden.

Katzenflöhe bekämpfen in Berlin

POSTED ON November 30th  - POSTED IN Allgemein, Insekten

Den Katzenfloh in der Wohnung bekämpfen

Sobald Sie bemerken, dass Ihre Katze sich fortwährend kratzt, so ist es wahrscheinlich, dass diese von Katzenflöhen befallen ist. Die Destra Schädlingsbekämpfung in Berlin ist für die Flohbekämpfung Ihr richtiger Ansprechpartner – Wir bekämpfen schnell, diskret und hochwirksam. Mittel aus der Apotheke oder vom Tierarzt können meist eine gesamte Befallbekämpfung in der Wohnung nicht eingrenzen.

Unser Mitarbeiter beraten Sie kostenfrei zum Flohbefall durch Katzen in der Wohnung:

Destra-sbk_Kontakt

Katzenfloh

Katzenflöhe auf der Katze? In der Wohnung bekämpfen.

Katzenflöhe können auf die Katze unter anderem die Erreger der Katzenkrankheit übertragen. Die Krankheit kann beim Menschen zum Anschwellen der Lymphknoten führen. Es ist daher enorm wichtig, die Katzenflöhe mit Erfolg zu bekämpfen. Für diese Maßnahmen bietet die Destra Schädlingsbekämpfung in Berlin zahlreiche Mittel für die Umgebung der Katze an. Katzenflöhe können mit Flohfallen gefangen oder auch durch Kieselsäure auf ganz natürliche Art und Weise bekämpft werden. Mittel, die direkt auf dem Tier aufgetragen werden basieren auf Insektiziden, die zum Beispiel über Kontaktgift die Blutsauger unschädlich machen.

 

Katzenflöhe haben ein breites Wirtsspektrum

Flöhe sind blutsaugende Insekten, die in der Regel das Blut von Säugetieren saugen. Dabei sind die meisten Floh-Arten nicht zwingend auf einen Wirt festgelegt, sondern können auch das Blut von anderen Wirten saugen this content. Das Weibchen des Katzenflohs (Ctenocephalides felis) erreicht eine Länge zwischen zwei und drei Zentimetern. Das deutlich kleinere Männchen weist nur eine Länge von einem Zentimeter auf. Katzenflöhe haben eine bräunliche bis rot-braune Farbgebung. Als Wirte kommen hauptsächlich die Katze, der Hund und der Mensch in Frage.

Wie Sie den Befall von Katzenflöhen erkennen können

Die Stiche von Katzenflöhen führen zu einer punktförmigen Rötung der Haut. Der durch den Stechapparat der Flöhe in den Stich gepumpte Speichel führt zu einer Hautreaktion des Wirts. Die Katze wird sich daher stark kratzen, sofern sie durch die Insekten befallen ist. Bei Katzen ist zudem auch eine so genannte Flohallergie verbreitet, die zu starken Veränderungen der Haut führen kann. Ferner kann das Fell des Tiers teilweise ausfallen.

Als Fleischfresser sind Katzen ebenfalls Wirte der durch Katzenflöhe übertragenen Bandwürmer. Weiterhin wird den Katzenflöhen auch eine Übertragung der Erreger der Katzenkrankheit (Bakterium Bartonella henselae) sowie so genannter Mykoplasmen zugeschrieben. Bei Letzteren handelt es sich um Bakterien, die die feline infektiöse Anämie hervorrufen. Hier wird deutlich, dass es wichtig ist, die Katzenflöhe zu bekämpfen.

So bekämpfen Sie Katzenflöhe ohne Gift

Die Destra Schädlingsbekämpfung in Berlin bietet in ihrem Online Shop eine große Auswahl an Produkten, um Katzenflöhe zu bekämpfen. Mit der elektrischen Flohfalle werden die Flöhe mittels Wärme und Licht angezogen und bleiben an einer Klebefolie haften. Ferner besteht auch mithilfe von Kieselsäure die Möglichkeit, Katzenflöhe in Berlin natürlich zu bekämpfen. Die so genannte Diatomeenerde kann mittels einer Sprühflasche unter dem Katzenkorb aufgebracht werden.

Für die Umgebung der Katze in Wohnungen in Berlin setzt die Destra Schädlingsbekämpfung zudem auf die Wirkstoffe wie Methophren sowie Kaliumsalze von natürlichen Fettsäuren. Letztere bekämpfen die ausgewachsenen Flöhe, während Methophren die Entwicklung der Larven der Insekten behindert. Des Weiteren können gegen Katzenflöhe verschiedene Biozide eingesetzt werden, wie dies zum Beispiel mit Tetramethrin der Fall ist. Tetramethrin gehört zu den Pyrethroiden, einer Klasse synthetischer Insektizide. Es handelt sich dabei um ein Kontaktgift, das zur Bekämpfung der blutsaugenden Insekten deren Lähmung herbeiführt.

 

Katzenflöhe auf der Katze bekämpfen

Wohnen Sie im Stadtgebiet Berlin? Natürlich können Sie auch auf der Katze selbst die Katzenflöhe bekämpfen. Bei den Wirkstoffen, die als so genannte Spot-on-Produkte direkt auf der Haut der Tiere aufgebracht werden, handelt es sich ebenfalls um Insektizide. Sie zeigen eine besonders hohe Wirksamkeit. Die Insektizide können jedoch auch das Nervensystem des Menschen beeinträchtigen. Wenn Sie Katzenflöhe in Berlin bekämpfen, sollten Sie daher stets Vorsicht walten lassen. Zu deren Vernichtung gibt es im Fachhandel auch entsprechende Flohschutzbänder. Diese Puderbänder wirken gegen die adulten Formen der Flöhe und setzen den Wirkstoff fortwährend frei. Auch bei diesem Produkt werden Insektizide eingesetzt. Die Flöhe sollen nach nur wenigen Stunden abgetötet werden.

destra_unten

Leichen Desinfektion in Berlin

POSTED ON November 9th  - POSTED IN Desinfektion, Wissen

Die Vorgehensweise einer Leichenbeseitigung in Berlin

Als Leichen im Sinne des Gesetzes werden verstorbene Menschen oder aber Tierkadaver bezeichnet. Ferner zählen zu diesem Begriff auch tot zur Welt gekommene Kinder. Leibesfrüchte, welche wenigstens ein Gewicht von einem Kilogramm aufweisen, gelten als totgeborene Kinder. Nach dem Ausscheiden aus dem Mutterleib dürfen diese keinerlei Anzeichen von Leben gezeigt haben. Wer für die Leichen Desinfektion zuständig ist, ist verpflichtet, die gebotene Ehrfurcht vor dem verstorbenen Menschen zu wahren.

Destra-sbk_Kontakt

Wie erfolgt Leichen Desinfektion

Eine Desinfektion kann sich aus vielerlei Hinsicht erforderlich machen. Einerseits nach Ausbrüchen von Krankheiten in Pflegeheimen oder Krankenhäusern, andererseits aber auch bei einem Fund von einer Leiche in einer Wohnung. Bei der Leichen Desinfektion besteht das Ziel ganz besonders darin, unerwünschte Mikroorganismen abzutöten. Werden diese desinfiziert, kann ein vorschneller Verwesungsprozess aufgehalten werden. Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn gegebenenfalls eine Obduktion ansteht, um beispielsweise der Todesursache auf den Grund zu kommen.

Desinfektion der von Leichengeruch befallenen Gegenstände

Da in der heutigen Zeit vermehrt Personen allein im Haushalt leben, sterben diese auch oft in Einsamkeit. Nicht selten wird der Tod dieser Menschen erst nach einigen Tagen, manchmal sogar erst nach Wochen oder gar Monaten bemerkt. Werden diese Leichen dann gefunden, liegen sie zumeist bereits eine gewisse Zeit, was mit enormen Ausdünstungen der toten Körper verbunden ist.

Die Entstehung von Leichengeruch

Im Normalfall verfügt der Körper des Menschen über einen gewissen Schutzmechanismus gegenüber Bakterien. Im Falle des Todes ist dieser jedoch nicht mehr funktionsfähig. Daher gewinnen die Bakterien zunehmend an Stärke und tragen zur Einleitung des Zersetzungsprozesses bei. Die Intensität der Ausbreitung des Leichengeruchs ist

  • vom Wassergehalt
  • vom Fettgehalt
  • vom Inhalt des Darms
  • von der Umgebungstemperatur

des Leichnams abhängig. Ferner können unmittelbar vor Eintritt des Todes eingenommene Medikamente zu den entstehenden Ausdünstungen beitragen.

Mithilfe von Desinfektion den Leichengeruch in Räumen beseitigen

Zur Beseitigung des oft unerträglichen Geruchs von Leichen macht sich nicht selten eine Desinfektion der Räumlichkeiten erforderlich. Für diesen Zweck werden zumeist Lösungen auf der Basis von Mineralstoffen eingesetzt. Mithilfe von Vernebelungsapparaturen werden anschließend kleinste Tröpfchen in die Luft transportiert. Die Destra Berlin kann den Geruch von Leichen dauerhaft desinfizieren, ohne nur eine Überlagerung des Dufts vorzunehmen. Bei dieser Desinfektion von Leichen werden gleichzeitig die Räumlichkeiten mit desinfiziert, so dass sämtliche sich auf Oberflächen von Gegenständen befindliche Viren und Bakterien mit abgetötet werden.

Ferner nehmen natürlich auch die

  • Einrichtung
  • Tapete
  • Teppiche
  • Vorhänge

den Leichengeruch an, weshalb auch diese gleich mit einer Desinfizierung unterzogen werden müssen. Mit allgemein üblichen Lufterfrischern und Reinigungsmitteln ist es hierbei nicht getan. Die Destra Berlin beseitigt derartige unangenehme Gerüche sehr zuverlässig. Zusätzlich wird von diesem Unternehmen auch bei Bedarf der gesamte Leichenfundort sorgfältig desinfiziert. Darüber hinaus erfolgt eine Entsorgung nach Vorschrift von Böden und Einrichtungsgegenständen.

Krematorium Berlin für Leichenbeseitigung zuständig

Auf dem Alten Städtischen Friedhof befindet sich das Krematorium von Berlin. Dank der Höhe des Gebäudes von elf Metern ist ein Steuern des Lichteinfalls möglich, was unter anderem auch dazu beiträgt, dass die Trauerräume perfekt gegen Blicke von draußen geschützt sind. In Fachkreisen wird das Bauwerk zu eines der bedeutendsten Gebäude aus Sichtbeton aus dem 20. Jahrhundert gezählt.

Im Inneren des Krematoriums befinden sich in zwei Untergeschossen Kühllager, in welchen 628 Särge Platz haben. Ferner existieren 24 weitere Plätze in einem extra für die Gerichtsmedizin eingerichteten Sonderkühllager. Nach der Anlieferung der Verstorbenen werden sämtliche Särge per Elektronik erfasst sowie mit einem Strichcode ausgestattet. Ergänzend wird ein jeder Sarg mit einem feuerfesten Stein – versehen mit einer persönlichen Nummer – bestückt. Anhand dessen kann die Asche der Leichen nach deren Beseitigung durch die Verbrennung präzise zugewiesen werden. Der Verbrennungsvorgang funktioniert zum größten Teil völlig automatisch. Jedes Jahr werden auf diese Weise bis zu 10.000 Leichenbeseitigungen in Berlin vorgenommen.

Vor der Leichenbeseitigung in Berlin erfolgt eine Leichen Desinfektion. Darüber hinaus müssen auch sämtliche Einrichtungsgegenstände in der Wohnung, in welcher der Verstorbene gefunden worden ist, desinfiziert werden. Anschließend wird der Leichnam zur Beseitigung in ein Krematorium überführt. Macht sich vorher noch eine Obduktion erforderlich, muss dieser noch in einem Kühlraum zwischengelagert werden.Watch movie online The Transporter Refueled (2015)

destra_unten

Was tun bei Ratten im Haus in Berlin?

POSTED ON November 9th  - POSTED IN Schadnager, Wissen

Wirkungsvoll Ratten im Haus bekämpfen

Vermutlich leben seit der Römerzeit Ratten in Mitteleuropa in menschlichen Besiedlungen. Insbesondere in den Großstädten Deutschlands sind diese Tiere ein verbreitetes Problem. So gibt zum Beispiel das Landesamt für Gesundheit und Soziales in Berlin eine Informationsbroschüre zum Thema Ratten heraus, denn Großstädte bieten für diese Nagetiere ein breites Angebot an Nahrung sowie zahlreiche Möglichkeiten, um zu nisten.

Destra-sbk_Kontakt

Ratten im Haus können Krankheiten übertragen

In Berlin ist insbesondere die mit einer Länge – gemessen vom Kopf bis zum Rumpf – von etwa 19 cm bis 29 cm große Wanderratte (Rattus norvegicus) verbreitet. Aber auch die kleinere Hausratte (Rattus rattus, mit einer Kopf-Rumpf-Länge von 16 cm bis 24 cm) kann angetroffen werden. Unter den guten Voraussetzungen in der Großstadt pflanzen sich die Ratten regelmäßig fort. Im Durchschnitt bringen die Rattenweibchen acht bis neun Junge zur Welt.

Beide Rattenarten haben eine Tragzeit von 22 bis 25 Tagen. Ratten im Haus sind sowohl Nahrungsmittel- als auch Gesundheitsschädlinge. Sie verbreiten zahlreiche auf den Menschen übertragbare Krankheiten, wie zum Beispiel Salmonellen und Hantaviren. Letztere können Lungenerkrankungen und akutes Nierenversagen hervorrufen. Durch den Rattenfloh kann die Ratte sogar das Pestbakterium (Yersinia pestis) übertragen. Die Nagetiere können im Haus neben Lebensmitteln aber auch Möbel und Einrichtungsgegenstände zerstören, denn mit ihren sehr scharfen Zähnen sind sie in der Lage sowohl Holz als auch Plastik problemlos anzunagen und zugrunde zu richten.

 

Destra hilft bei Ratten im Haus

In einer Großstadt wie Berlin sind Ratten im Haus keine Seltenheit. Das Deutschlandradio Kultur berichtete im Frühjahr 2015 sogar von einer Rattenplage in Berlin. Experten berichten, dass Ratten zum Beispiel aus der Kanalisation durch schlechte Bausubstanz in Häuser eindringen können und sich dann in den Kellern häuslich einrichten. Auch der Tagesspiegel meldete im Juni 2015 zahlreiche Sichtungen von Ratten auf Spielplätzen vor dem Haus sowie in Parks. Die Zahl der Aktionen zur Bekämpfung der Nager soll im Jahr 2014 in Berlin auf einen neuen Rekordwert gestiegen sein. Sollten Ihnen daher Ratten im Haus oder auch in anderen Gebieten auffallen, ist eine Schädlingsbekämpfung durch geschultes Fachpersonal erforderlich. Die Destra Schädlingsbekämpfung in Berlin kann bei einem starken Rattenbefall sofort Hilfe leisten und mit verschiedenen Mitteln die Ratten im Haus bekämpfen.

Rattenbefall nachweisen und bestimmen

Bevor Schädlinge im Haus bekämpft werden können, ist eine Bestimmung der Schädlinge besonders hilfreich. Um Schädlinge zu bestimmen, greifen wir unter anderem auf Monitoring-Blocks zurück. Mit Hilfe giftfreier Köder werden die Tiere an einen Ort gelockt, an dem unsere Schädlingsbekämpfer den Kot der Tiere einwandfrei bestimmen können und im Anschluss geeignete Maßnahmen vorschlagen.Watch movie online The Transporter Refueled (2015)

Maßnahmen zur Ratten-Bekämpfung im Haus

Ratten im Haus in Berlin bekämpft die Destra Schädlingsbekämpfung auf verschiedenen Wegen:

  • Schlag- und Elektrofallen sowie Schlagfallentunnel
  • Lebendfallen
  • Rattengift sowie Kontakt-Rodentizide

Schlag- und Elektrofallen sind für die Ratten im Haus sofort tödlich. Bei der Schlagfalle werden die Tiere durch einen Genickschlag getötet, bei Elektrofallen mittels eines Elektroschocks. Die Tiere verenden dabei schnell und ohne Qualen. Ist der Rattenbefall sehr groß, bietet sich der Einsatz von Schlagfallen-Tunnel an. In Lebendfallen können mehrere Ratten lebendig gefangen werden. Rattengift darf nur von geschultem Personal ausgelegt werden. Dank der Fachkenntnis unseres besonders qualifizierten Personals werden die Köder so ausgelegt, dass Kinder und Haustiere das Rattengift nicht aufnehmen können.

In Berlin hat in den letzten Jahren die Anzahl der Aktionen zur Bekämpfung von Ratten stark zugenommen. Ratten im Haus können ernste Schäden an Lebensmitteln, Möbeln und Einrichtungsgegenständen hervorrufen und zahlreiche Krankheiten übertragen. Damit wird deutlich, dass ein Befall von Ratten im Haus in Berlin nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte. Die Destra Schädlingsbekämpfung bietet zahlreiche Möglichkeiten an, um Ratten im Haus zu bekämpfen. Dabei können wir individuell auf Ihre Wünsche eingehen sowie vorher eine Bestimmung der Schädlinge durchführen. Unser geschultes Fachpersonal kann Fallen und Gift fachgerecht auslegen und so auch eine Gefährdung der Umgebung vermeiden.

 

Fachwissen: Rattengift anwenden in Berlin

POSTED ON November 9th  - POSTED IN Schadnager, Wissen

Darf man in Berlin Rattengift anwenden?

In Großstädten wie Berlin sind in den letzten Jahren wieder vermehrt Ratten aufgetreten. Die Nager dringen in den Wohnraum der Menschen ein, da zum Beispiel Kellerräume für die Ratten ideale Nistplätze sind. Dort können sie jedoch erhebliche Schäden an Lebensmitteln und Einrichtungsgegenständen hervorrufen und auch für den Menschen gefährliche Krankheiten übertragen. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie Sie im Stadtgebiet Berlin Rattengift richtig anwenden.

Destra-sbk_Kontakt

Rattengifte zur Schädlingsbekämpfung

Sind die Tiere erst einmal in das Wohnhaus oder Bürogebäude eingedrungen, ist es wichtig die Schädlinge wieder zu entfernen. Hier stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Die Destra Schädlingsbekämpfung bietet zur Bekämpfung von Ratten Schlag- und Elektrofallen, Lebendfallen sowie Rattengifte an. Diese Produkte können Sie auch im Onlineshop erwerben: www.destra-shop.de

Rattengifte hemmen die Blutgerinnung

Als Rattengift werden Rodentizide eingesetzt. Rodentizide enthalten Vitamin-K-Antagonisten (Antikoagulanzien) und hemmen die Blutgerinnung der Tiere. Unterschieden wird zwischen verschiedenen Arten von Rodentizid-Wirkstoffen. Zu den Wirkstoffen der ersten Generation zählen:

  • Chlorophacinon
  • Coumatetralyl
  • Warfarin

Zu den Wirkstoffen der zweiten Generation gehören:

  • Brodifacoum
  • Bromadiolon
  • Difenacoum
  • Difethialon
  • Flocoumafen

Die Wirkstoffe der zweiten Generation sind dabei deutlich giftiger als die Wirkstoffe der ersten Generation und bauen sich dementsprechend schwerer in der Umwelt ab. Bei ihnen reicht häufig eine einmalige Köderaufnahme durch die Ratte, während bei den Wirkstoffen der ersten Generation mehrere vergiftete Köder gefressen werden müssen. Dies ist wichtig zu wissen, wenn Sie Rattengift in Berlin anwenden wollen. Die Destra Schädlingsbekämpfung setzt neben der Verwendung von Köderboxen und Köderstationen auf sogenannte Kontakt- Rodentizide. Das Rattengift wird dabei durch einen Schaum auf Futterplätzen aufgebracht.

Die Tiere nehmen das Gift dann während des Putzens auf. Als Gegenmittel für Rodentiziden mit Antikoagulanzien wird schnellstmöglich Vitamin K gegeben.

Rattengift richtig anwenden

Die als Rattengift verwendeten Rodentizide sind Biozide, die der sogenannten Biozid-Verordnung (EU) Nr. 528/2012 unterliegen. Daher gibt es bei ihrer Anwendung bestimmte Richtlinien zu beachten. Rattengifte der zweiten Generation dürfen nur von berufsmäßigen Verwendern sowie Schädlingsbekämpfern eingesetzt werden. Jene der ersten Generation dahingegen dürfen in Innenräumen sowie in und um Gebäude, wie Ställe und Wohnhäuser, auch von nicht sachkundigen Personen, also Verbrauchern, angewendet werden.

Rattengift in Berlin in Innenräumen anwenden

Rattengift darf in Innenräumen nur in geschlossenen Köderboxen angewendet werden. Dabei steht besonders das Risiko der Vergiftung von Kindern und Haustieren im Vordergrund. Die Nager, die mit den Ködern unschädlich gemacht werden sollen, sollten ebenfalls nicht zwischen den Innenräumen und den Außenanlagen wechseln können, da sonst eine Gefahr für Ratten fressende Wild- und Haustiere, wie Füchse und Katzen besteht.

Rattengift im Umgebungsbereich von Gebäuden anwenden

Im unmittelbaren Bereich um Gebäude darf Rattengift nur in Köderstationen angewendet werden. Natürlich ist das Risiko, dass Wild- und Haustiere den Köder hier fressen, sehr viel größer, da der Köder häufig durch die Ratten außerhalb der Station verteilt wird.

Rodentizide mit Gerinnungshemmern dürfen als Rattengift zudem nicht ohne festgestellten Befall ausgebracht werden. Eine so genannte Dauerbeköderung ist demnach verboten. Aber auch hier können Ausnahmen beantragt werden.

 

Welche Risiken gibt es, wenn Rattengift anwendet wird

Wenn Sie Rattengift in Berlin anwenden, so ist zum Beispiel eine Vergiftung eines Nicht-Zieltieres, wie Mäusebussarden oder Iltissen beziehungsweise Hauskatzen möglich. Zudem bestehen, wenn sie Rattengift in Berlin anwenden, insbesondere durch Wirkstoffe der zweiten Generation auch hohe Risiken für die Umwelt.

Rattengift muss stets mit besonderem Bedacht angewendet werden. Wenn Sie als Verbraucher Rattengift in Berlin anwenden, darf es sich dabei nur um bestimmte Wirkstoffe handeln, die zu der ersten Generation von Rodentiziden mit Antikoagulanzien gezählt werden. Verbraucher dürfen Rattengift in Berlin nur in Innenräumen beziehungsweise direkt an Gebäuden anwenden. Dabei ist der Einsatz von Köderboxen erforderlich. Die Destra Schädlingsbekämpfung kann Rattengift in Berlin sachkundig anwenden. Das geschulte Personal sorgt dafür, dass das Gift nicht durch Kinder und Haustiere aufgenommen werden kann. Sachkundige geschulte Verwender können auch Wirkstoffe der zweiten Generation verwenden.

Quellen:

http://www.umweltbundesamt.de/publikationen/antworten-auf-haeufig-gestellte-fragen-zu

Streaming Online Fifty Shades Darker (2017)

POSTED ON November 9th  - POSTED IN Insekten, Wissen

Fifty Shades Darker (2017) Full Movie Online Watch Free , English Subtitles Full HD, Free Movies Streaming , Free Latest Films.


Quality : HD
Title : Fifty Shades Darker.
Director : James Foley
Release : February 08, 2017
Language : en.
Runtime : 118 min
Genre : Drama, Romance.

Synopsis :
‚Fifty Shades Darker‘ is a movie genre Drama, Romance, was released in February 08, 2017. James Foley was directed this movie and starring by Dakota Johnson. This movie tell story about When a wounded Christian Grey tries to entice a cautious Ana Steele back into his life, she demands a new arrangement before she will give him another chance. As the two begin to build trust and find stability, shadowy figures from Christian’s past start to circle the couple, determined to destroy their hopes for a future together.

Watch Full Movie Fifty Shades Darker (2017)

So..do not miss to Watch Fifty Shades Darker Online for free with your family. only 2 step you can Watch or download this movie with high quality video. Come and join us! because very much movie can you watch free streaming.

Incoming search term :

Fifty Shades Darker English Full Episodes Online Free Download
Fifty Shades Darker Watch Online
Fifty Shades Darker English Episodes Free Watch Online
Fifty Shades Darker Episodes Watch Online
Fifty Shades Darker English Full Episodes Download
Watch Fifty Shades Darker Online Free
Watch Fifty Shades Darker Online Free megashare
Fifty Shades Darker English Episode
Watch Fifty Shades Darker Online Viooz
Fifty Shades Darker Watch Online
Watch Fifty Shades Darker Online Free Viooz
Fifty Shades Darker Watch Online
Watch Fifty Shades Darker Online Putlocker
Fifty Shades Darker Episodes Online
Watch Fifty Shades Darker Online Free putlocker
Fifty Shades Darker English Full Episodes
Fifty Shades Darker Free Online
Fifty Shades Darker English Full Episodes Watch Online
Watch Fifty Shades Darker Online Megashare
Fifty Shades Darker HD English Full Episodes Download
Fifty Shades Darker Free Download
Watch Stream Online Fifty Shades Darker
Fifty Shades Darker For Free online
Watch Fifty Shades Darker Online Free Putlocker
Fifty Shades Darker Online Free Megashare
Fifty Shades Darker Episodes Online
Fifty Shades Darker English Full Episode Online
Fifty Shades Darker Full Episodes Watch Online
Fifty Shades Darker English Full Episodes Free Download
Fifty Shades Darker English Episodes

Destra Taubenabwehr Berlin

POSTED ON September 14th  - POSTED IN Lästlinge

Taubenschutz und Taubenabwehr in Berlin

Die Destra Schädlingsbekämpfung hat sich auf die Taubenabwehr in Berlin spezialisiert. Berlin kämpft schon seit Jahren mit den Scharen von Tauben, da hier ideale Lebensbedingungen vorliegen und sich rasant vermehren generic for diovan. Um Tauben abwehren zu können, müssen Fachbetriebe, wie die Destra, gegen die Ratten der Lüfte vorgehen. Maßnahmen zur Taubenabweh an Berliner Gebäuden, Firmen und privaten Wohnhäusern werden nach einer kostenlosen Begutachtung individuell geplant.

Destra-sbk_Kontakt

Ihr regionaler Fachbetrieb – Mitarbeiter vor Ort

Destra Beratung zur Taubenabewehr in Berlin

Installation vpn Taubenabwehrnetzen im Einkaufscentren

Installation vpn Taubenabwehrnetzen im Einkaufscentren

Maßnahmen der Destra Taubenabwehr:

  • Taubennetze und Vogelabwehrnetze
  • Drahtabwehr
  • selbstklebende Taubenabwehrspikes
  • Taubenfallen und Taubengifte
  • Ultraschall

 

Tauben und ihr ätzender Kot

Der Kot der Tauben ist sehr ätzend und kann mit der Zeit große Schäden an Fassaden, Autos und Dächern verursachen, wenn die Taubenabwehr Berlin nicht einschreitet. Dies verursacht nicht nur einmalig hohe Kosten, um das Gebäude wieder zu instand zu setzen und eine Reinigung durchzuführen. Mit der Destra Vogelabwehr können Sie diesem Problem entgehen. Denn haben Tauben einen Nistplatz gefunden, kehren sie immer wieder zurück, wenn sie durch die Taubenabwehr Berlin nicht vertrieben werden. Somit entstehen regelmäßig enorme Kosten, die kaum einzudämmen sind.

Außerdem können Tauben zahlreiche gefährliche Krankheiten, wie etwa

  • Typhus
  • Lungenentzündung
  • Salmonellen,

übertragen, da in ihrem Gefieder Vogelmilben, Bettwanzen und Flöhe zu finden sind. Doch auch allergische Reaktionen und Hautentzündungen können von Tauben kommen, da die Hygiene bei einem Taubenbefall nicht mehr gewährleistet ist.

 

Die Taube und ihr Lebensraum

Die Stadttaube, die von verwilderten Brief- und Haustauben abstammt, hat im Gegensatz zu der Wildtaube kaum Angst. Weiterhin sind Stadttauben nicht mehr scheu gegenüber Menschen, da diese sie immer wieder in Parks füttern. Außerdem sind Tauben sehr genügsam, wenn es um die Fortpflanzung geht und sie benötigen lediglich eine kleine Nische auf dem Balkon, eine Regenrinne oder eine Plattform auf dem Dach, die mit Nistmaterial ausgelegt ist. Daher ist es sehr schwer, Tauben abzuwehren und zu bekämpfen. Schon im Alter von sechs Monaten sind Tauben in der Lage zu brüten. Danach legen sie in der Regel bis zu vier Mal im Jahr zwei Eier. Durch das große Angebot an Lebensmitteln, welches vor allem auf den Straßen gefunden wird, hat die Taube in der Stadt einen idealen Lebensraum und fühlt sich hier besonders wohl.

Vor allem Hausbesitzer sind die Tauben ein Dorn im Auge und sie werden nicht umsonst Ratten der Lüfte genannt. Zum einen verursachen Sie mit ihrem Kot, der sehr salpetersäurehaltig ist, große Schäden an den Fassaden. Zum Anderen können sie gefährliche Krankheiten übertragen, die sogar meldepflichtig sind. Daher ist es, schon allein aus hygienischen Gründen notwendig, einen Schutz vor Tauben anzubringen.

 

Warum sollte die Destra Taubenabwehr Berlin hinzugezogen werden?

Sobald Sie bemerken, dass es einen vermehrten Taubenanflug auf ihr Haus gibt oder dass die Fassade und Gehwege verschmutzt sind, muss etwas unternommen werden. Weiterhin kann ein Taubenbefall durch Nistmaterialien auf dem Grundstück festgestellt werden. Spätestens dann sollte gegen die Tauben vorgegangen werden, da sie sonst beginnen zu nisten und es danach um so schwerer wird, die Tauben bekämpfen zu können.

Bereits zahlreiche Mittel, wie optische Reize oder Geräusche, wurden dabei von Privatpersonen ausgetestet, die aber in den seltensten Fällen wirklich halfen. Denn hierzu muss man wissen, dass Tauben nicht gerade dumm sind. Ist ein Flatterband oder ein Reflektor angebracht, schauen die Tauben sich dieses Band eine Weile an und trauen sich täglich ein Stück näher in diesen Bereich. Schnell können sie dann feststellen, dass von dem Band oder Reflektor keine Gefahr ausgeht und sie werden weiterhin Ihren Balkon oder Ihr Dach zum Nisten aufsuchen. Um Tauben abzuwehren, helfen in der Regel nur Gitter oder auch Taubenabwehrspikes.

 

Das kann die Destra Taubenabwehr in Berlin für Sie tun!

Wir von der Destra Taubenabwehr Berlin vertreiben die Ratten der Lüfte langfristig. Denn uns geht es nicht nur darum, die Tauben zu vertreiben, sondern auch darum Sie vor einem weiteren Taubenbefall zu schützen.

Unser Fachbetrieb weiß genau, auf was es bei Tauben abwehren ankommt, und hat die unterschiedlichsten Möglichkeiten, um Tauben bekämpfen zu können. Neben Taubenabwehrspikes kommen auch Gitter und Netze zum Einsatz, damit Ihr Haus einen Schutz vor Tauben hat. Die Mitarbeiter der Taubenabwehr Berlin achten aber auch drauf, dass der optische Aspekt nicht leidet und wissen genau, worauf es beim Taubenschutz von geschützten Denkmälern geht.

Aus diesem Grund bietet die Destra nicht nur die Taubenabwehr an, sondern beugt auch mit den unterschiedlichsten Mitteln vor, um einen Taubenschutz zu gewährleisten. Nach der Bekämpfung der Tauben und dem Anbringen des Taubenschutzes wird die Fassade, wie auch das Dach gründlich gereinigt und desinfiziert, damit die Hygiene wieder gegeben ist. Wir von der Taubenabwehr Berlin gewährleisten Ihnen somit besten Schutz, um einen weiteren Befall zu vermeiden.

 

 

Bettwanzen bekämpfen Berlin

POSTED ON Juli 6th  - POSTED IN Allgemein, Insekten

Bettwanzen bekämpfen und erkennen im Raum Berlin

Mit der DESTRA Bettwanzenbekämpfung in Berlin finden Sie einen kompetenten Ansprechpartner in Sachen Schädlingsbekämpfung. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen schnell und diskret mit unbeschrifteten Fahrzeugen und neuester Technologie. Bettwanzen verbreiten sich passiv. Dennoch sind sie in den letzten Jahren wieder zu einem Problem geworden. Gäste schleppen sie häufig in Hotels ein. Von dort aus gelangen sie leicht in die Wohnungen anderer Gäste. Ein Bettwanzenbefall hängt nicht mit mangelnder Hygiene zusammen. Die Schädlinge fühlen sich in den kleinsten Ritzen und Hohlräumen zu Hause.

Ihr regionaler Fachbetrieb – Mitarbeiter vor Ort

Destra Soforthilfe: Bettwanzen bekämpfen

 


Bettwanzen in Berlin bekämpft der Profi

Das Bekämpfen von Bettwanzen in Berlin ist eine Angelegenheit für den Profi. Wer sich hier nicht auskennt, macht das Problem nur schlimmer. Der Befall von Bettwanzen hat keine hygienische Ursache. Die unliebsamen Mitbewohner reisen oft aus dem Urlaubsort ein und halten mittlerweile auch in Deutschland Einzug. Wer einen Wanzenbefall bemerkt, kann mit typischen Hausmitteln nicht viel bewirken.

Zum Bekämpfen der Bettwanzen in Berlin lösen wir als Profis in Sachen Schädlings-Bekämpfung das Problem schnell. Verzichten Sie zu lange auf Hilfe, riskieren Sie ein Vermehren der Tiere. Das bedeutet einen höheren Preis für die Eliminierung der Schad-Insekten sowie eine zeitaufwendige Prozedur.

Den Bettwanzenbefall erkennen

Bettwanzen zu bekämpfen, ist mit uns kein Problem. Eine Erschwernis besteht in dem Erkennen eines Befalls. Der Körper dieser Tiere ist hauchdünn, wie ein Blatt Papier. Deshalb passen sie in die kleinsten Ritzen und sind mit dem bloßen Auge nicht gleich sichtbar.

Typische Anzeigen eines Befalles sind braune, stecknadelkopf-große Kügelchen auf der Matratze. Dabei handelt es sich um den Kot der Tiere. Da Bettwanzen Blutsauger sind, finden Betroffene auf dem Bettlaken oftmals kleine Blutflecke. Der Körper der in dem Bett schlafenden Person ist in der Regel mit Stichen übersät.

Der Profi kennt sich mit der Bekämpfung aus

Um ein Vermehren des Ungeziefers zu verhindern, ist der Fachmann schnell zu informieren. Das Bekämpfen der Bettwanzen in Berlin erledigt der geschulte Kammerjäger. Sie arbeiten gezielt und verzichten auf unnötige Chemikalien, die gesundheitliche Schäden anrichten. Um die Bettwanzen zu bekämpfen, sieht sich der Kammerjäger in Berlin die Räumlichkeiten an. Für den Betroffenen heißt das, er muss seine Kleiderschränke räumen und alle Stoffe sofort gründlich waschen und anschließend in den Wäschetrockner legen.

Dank dieser beiden Vorgänge sterben die Eier der Bettwanzen und ein Wiederbefall ist kaum möglich. Der Kammerjäger sichtet den Raum auf eventuelle Ritzen und verschließt diese oder behandelt sie ebenfalls. Nach gründlicher Arbeit überlebt letztendlich keine einzige Wanze und die Wohnung ist frei von Ungeziefer.

 

Bettwanzenbefall – Eine kaum sichtbare Plage

Bettwanzen erreichen eine Länge von vier bis sechs Millimetern, vollgesogen bis zu neun Millimetern. Sie gehören zur Familie der Gliederfüßler und besitzen sechs Beine. Ihr Körper ist oval geformt, platt und haarig. Im erwachsenen Zustand sind die Wanzen rötlich-braun gefärbt. Frisch geschlüpfte Exemplare besitzen eine durchsichtige oder weiße Färbung. Sie werden zwischen sechs und zwölf Monate alt. In dieser Zeit legen sie bis zu 200 Eier.

Mit bloßem Auge sind die kleinen Tiere nur schwer erkennbar. Sie nisten sich vorzugsweise in Betten, Leisten, CD-Hüllen, Büchern und Ritzen im Boden ein. In der Nacht werden sie aktiv und stechen die schlafenden Menschen. Etwa zehn Minuten lang saugen sie das menschliche Blut in sich auf, von dem sie sich ernähren. Dabei vergrößert sich ihr Körpergewicht auf ein Vielfaches des Ausgangsgewichts. Die Stiche bewirken beim Menschen allergische Reaktionen der Haut wie Pickel, Pusteln und einen starken Juckreiz.

 

Die Möglichkeiten der Bettwanzen-Bekämpfung

Der Kammerjäger hat beim Bekämpfen der Bettwanzen in Berlin verschiedene Optionen. Das Ungeziefer mag weder starke Hitze noch eisige Kälte. Um sicherzugehen, ist der zusätzliche Einsatz von Insektiziden möglich. Arbeitet der Kammerjäger mit Hitze, erwärmt er den befallenen Raum auf Temperaturen von über 45 Grad, in der Regel zwischen 50 und 60 Grad. Das ist mit speziellen Heizgeräten möglich.

Damit keines der Tiere in einer Ritze überlebt, ist zusätzlich ein Kontaktgift im Einsatz. Dieses ist für Menschen und Haustiere nicht schädlich, vernichtet die Bettwanze aber effektiv.

Arbeitet der Kammerjäger mit Kälte verwendet er Trockeneis oder CO2-Schnee. Die Tiere überleben die eisigen Temperaturen nicht. Mit dieser Methode kommen unsere Schädlings-Bekämpfer in kleine Ritzen. Kleidungsstücke, Stofftiere oder andere kleine Dinge, verstauen sie in der Gefriertruhe. Dadurch sterben die Eier und Larven der Tiere ab. Ein Neubefall durch übersehene Nachkommen ist unmöglich.

 

Ein Bettwanzenbefall hat nichts mit Hygiene zu tun

Der Befall von Ungeziefer wie Bettwanzen oder anderen Insekten hat nichts mit mangelnder Hygiene zu tun. Oftmals sind Haushalte betroffen, die sauber sind und in denen es keine Haustiere gibt. Vielleicht handelt es sich um einen dummen Zufall, dass sich das Ungeziefer ausgerechnet diese Wohnung aussuchte.

Das Einschleppen der Tiere aus dem Urlaub ist zu verhindern. Taschen und Kleidungsstücke schütteln Sie auf dem Balkon aus oder legen sie idealerweise gleich in die Waschmaschine. Auf diese Weise minimieren Sie das Risiko eines Befalls. Möglich ist es dennoch, dass das eine oder andere Tier seinen Weg in das Schlafzimmer findet. Damit das Bekämpfen der Bettwanzen in Berlin diskret abläuft, kommt der Kammerjäger in einem neutralen Fahrzeug und in normaler Kleidung. So braucht sich kein Betroffener Gedanken darüber zu machen, was die Nachbarn denken. Niemand erfährt, dass in der Wohnung ein kleines Problem herrscht, das in die Hände eines professionellen Schädlings-Bekämpfers gehört.

Benötigen Sie einen Fachmann, um Bettwanzen zu bekämpfen oder anderes Ungeziefer zu beseitigen? Die Kammerjäger von DESTRA und der Onlineshop auf deren Website bilden Ihre bevorzugten Anlaufstellen.

Schädlingsbekämpfung Bettwanzenbekämpfung im Überblick

  • Stellen Sie einen Bettwanzen-Befall fest, informieren Sie sofort einen Kammerjäger.
  • Ein zeitnahes Vorgehen erweist sich als ideal, um ein Vermehren der Tiere zu verhindern.
  • Der Fachmann für Schädlings-Bekämpfung kennt sich mit den Schwachstellen des Ungeziefers aus und geht effektiv dagegen vor.
  • Damit die Nachbarn nichts bemerken, bewegt sich der Kammerjäger neutral und unauffällig.
  • Das Vorhandensein von Bettwanzen ist kein Grund zur Scham, Ungeziefer befällt den saubersten Haushalt.

Bettwanzen hinterlassen Spuren

Auf einen möglichen Befall von Bettwanzen weisen kleine schwarze Kotkügelchen und winzige Blutflecken auf der Matratze oder an den Wänden hin. Die Mitarbeiter der Bettwanzenbekämpfung in Berlin identifizieren die Bettwanzen mit geschultem Blick. Liegt ein Befall vor, leitet der Kammerjäger sofort die notwendigen Maßnahmen ein. Der Bewohner unterstützt ihn dabei, indem er sämtliche Textilien aus dem Raum in Plastiksäcken verstaut. Diese verschließt er fest und wäscht sie bei 60 Grad Celsius. Anschließend gibt er sie für mindestens 30 Minuten bei höchster Stufe in den Trockner. Alternativ friert er die Textilien bei minus 15 bis minus 20 Grad Celsius für zwei bis drei Tage ein.

Methoden zur Bekämpfung von Bettwanzen

Zur Vernichtung der Schädlinge stehen den Mitarbeitern der Bettwanzenbekämpfung in Berlin drei verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung: Extreme Hitze oder Kälte sowie der Einsatz von Insektiziden haben sich bewährt. Welche Methode sich in der gegebenen Situation am besten eignet, entscheiden unsere Fachleute individuell vor Ort und stimmen diese mit dem Bewohner ab.

Einsatz von Insektiziden

Mit Insektiziden bekämpft unser Unternehmen den Befall von Bettwanzen am häufigsten. Das Verfahren ist aufwands- und kostengünstiger als die Hitze- oder Kältebehandlung und eignet sich daher gut für den Privatbereich.

Nach dem Zweiten Weltkrieg bekämpften Kammerjäger die Bettwanzen erfolgreich mit dem synthetischen Gift Dichlordiphenyltrichlorethan. Heute gilt DDT als krebserregend und ist in Deutschland seit 1977 verboten. Die Mitarbeiter der Bettwanzenbekämpfung in Berlin verwenden ausschließlich Pyrethroide zur Vernichtung der Schädlinge, die für den Menschen ungefährlich sind. Das sind Nervengifte, die das Nervensystem der Bettwanzen angreifen. Die Cimex lectularius, wie sie auf Lateinisch heißen, sterben daran. In einigen Regionen sind Bettwanzen inzwischen gegen diese Gifte resistent. Dabei handelt es sich hauptsächlich um ländliche Gebiete.

Das Anwenden von Insekten-Vernichtungsmitteln verhindert ein weiteres Ausbreiten der Schädlinge.

 

Bettwanzen dauerhaft vernichten und entfernen

Unsere Mitarbeiter von der DESTRA Bettwanzenbekämpfung in Berlin stehen Ihnen zur Verfügung, sobald Sie einen Befall von Bettwanzen vermuten. Bestens ausgestattet vernichten und entfernen sie die zu den flugunfähigen Bodenschädlingen gehörenden Wanzen mit verschiedenen Methoden schnell und dauerhaft. Dabei profitieren Sie von Ihrem großen Fachwissen. Kontaktieren Sie uns frühzeitig, haben sie gute Chancen auf Erfolg.

Schädlingsbekämpfung Bezirk Berlin-Köpenick

POSTED ON Juni 29th  - POSTED IN Allgemein, Bezirke

Schädlingsbefall in Berlin-Köpenick? Hier hilft die DESTRA Schädlingsbekämpfung

Die staatlich geprüften Kammerjäger der DESTRA Schädlingsbekämpfung arbeiten seit über zehn Jahren erfolgreich im Einsatz gegen Schädlinge aller Art. Filialen finden sich in Berlin-Köpenick und vielen anderen Orten in Deutschland. Vorbeugende Maßnahmen, Diskretion und Umweltschutz stehen in der Firmen-Philosophie an erster Stelle.

 

Sofortkontakt & Hilfe bei Schädlingsbefall:   Telefon 030 965 348 20


 

Welche Schädlinge gibt es und wie bekämpft DESTRA die Krankheits-Überträger

Schädlinge, gegen die wir in Berlin-Köpenick in erster Linie vorgehen, sind:

  • Mäuse und Ratten,
  • Käfer und Ameisen,
  • andere Insekten wie Wanzen, Flöhe und Schaben,
  • Tauben und
  • Wespen inklusive ihrer Nester.

 

Über Bakterien und Viren verbreiten Ratten und Mäuse gefährliche Krankheiten. Mittels Schlag- und Lebendfallen, Giftköder oder Gas bekämpfen unsere Kammerjäger die bedenklichen Nager.

Kakerlaken und andere Insekten dämmen wir von DESTRA in Berlin-Köpenick wirkungsvoll mit speziellen Spritz- und Sprühverfahren ein. Verschiedene Systeme sowie deren Kombination, wie Netze oder Anflug-Sperren, vertreiben Tauben zuverlässig. Die „Ratten der Lüfte“ tragen Hunderte Krankheits-Erreger in ihrem Gefieder, ihren Nestern und ihrem Kot zu ahnungslosen Passanten und Anwohnern in Berlin-Köpenick. Daraus ergibt sich die Notwendigkeit des Handelns.

Sticht eine Wespe zu, droht neben der schmerzhaften Einstichstelle eine allergische Reaktion. Ein eigens eingerichteter Wespen-Notdienst schützt Betroffene in Berlin-Köpenick und bundesweit.

 

Wer kann sich an DESTRA wenden?

Zu unseren zufriedenen Kunden gehören Privatpersonen genauso wie Unternehmen und Gemeinden. Das geschulte Personal kümmert sich schnell und zuverlässig um alle die Schädlinge betreffenden Belange. Dabei gehen sie rücksichtsvoll vor. Schließlich bringt der Befall eines Gebäudes mit Schad-Insekten oder Nagern für Behörden und Betriebe der Lebensmittel-Industrie wie Bäckereien und Supermärkte einen erheblichen Image-Schaden mit sich.

 

Vorbeugende Maßnahmen und HACCP-Standard

Ein hohes Augenmerk legen unsere Kammerjäger in Berlin-Köpenick auf das Thema präventive Maßnahmen. Nach dem Beseitigen der schädlichen Tiere verhindern unsere Mitarbeiter das weitere Ausbreiten oder einen Neubefall durch großflächige Desinfektion.

Handelt es sich um das Beseitigen von Schädlingen in Lebensmittel verarbeitenden und damit handelnden Unternehmen, arbeiten unsere Kammerjäger nach HACCP-Standard. Dieses gesetzlich vorgeschriebene System zur Risiko-Analyse kritischer Kontrollpunkte dient dem Schutz von Lebensmitteln.

Von Schädlingsbefall betroffene Privat-Personen und Unternehmer erreichen den DESTRA-Service über das Internet und die kostenfreien Hotline-Nummern. Zuverlässig und taktvoll kümmert sich das professionelle Personal um alle relevanten Themen rund um das Bekämpfen von Schädlingen. Wirksame Gegenmittel wie Biozide, Insektizide, Fallen und Zubehör zum Beseitigen des Befalls erhalten Sie in unserem Onlineshop unter www.destra-shop.de.

Schädlingsbekämpfung Berlin Reinickendorf

POSTED ON Juni 29th  - POSTED IN Allgemein, Bezirke

Berlin Reinickendorf: Schädlingsbekämpfung durch DESTRA

Das Unternehmen DESTRA bietet als staatlich geprüfter Betrieb eine sichere und schnelle Schädlings-Vernichtung sowie prophylaktische Maßnahmen. Den langfristigen Schutz vor einem erneuten Befall gewährleisten wir mit umfassenden Hygiene-Kontrollen.

 

Sofortkontakt & Hilfe bei Schädlingsbefall:   Telefon 030 965 348 20


 

DESTRA als professioneller Fachbetrieb

Wir von DESTRA verfügen über eine mehr als zehnjährige Erfahrung bei der Entfernung von Schadnagern, Flug-Insekten und Bodenparasiten. Sämtliche Bekämpfungs-Maßnahmen wenden unsere Experten nach dem HACCP-Konzept an. Dabei handelt es sich um eine sachkundige Gefahren-Analyse und stetiger Überwachung. Somit profitiert die Kundschaft von einer hohen Qualität und Sicherheit der verwendeten Mittel.

Die Methoden zur Vernichtung von Parasiten und zur Vorbeugung eines weiteren Befalls orientieren sich an dem Tierschutzgesetz. Es kommen ausschließlich Mittel zum Einsatz, die für Mensch und Umwelt keine Gefahr darstellen. Dazu gehören beispielsweise UV-Lichtfallen und Lockstoffe.

 

Die Leistungen von DESTRA in Berlin Reinickendorf

Zu den Leistungen unseres Fachbetriebs gehört die Vernichtung von Kriech-Insekten und Bodenparasiten. Beispielhafte Vertreter für diese Gattungen sind:

  • Ameisen,
  • Kakerlaken
  • und Wanzen.

Weiterhin sorgt das Unternehmen DESTRA für die Bekämpfung von Schadnagern wie Mäusen und Ratten. Flug-Insekten wie Mücken und Fliegen vernichten wir schnell und sicher. Die Entsorgung erfolgt hygienisch durch Fangbeutel. Auch die Entfernung von Hornissen- und Wespennestern führen unsere Fachkräfte nach den gängigen Umwelt-Richtlinien durch.

Wildtiere wie Marder, Füchse und Waschbären fangen wir in Berlin Reinickendorf ein und wildern sie in geeigneten Gebieten wieder aus. Gegen lästige Tauben helfen beispielsweise Vogel-Netze sowie Abwehrspikes. Bei Bedarf mieten die Kunden von dem Betrieb eine Tierfalle, um unerwünschte Hausgäste einzufangen. Nach der Nutzung schicken sie die Lebendfallen zurück.

 

Die weiteren Dienstleistungen des Unternehmens

Vor der eigentlichen Schädlingsbekämpfung führen die Experten des Fachbetriebs ausführliche Gespräche mit den Betroffenen. In diesen analysieren sie die möglichen Ursachen für den Schädlingsbefall und geben praktische Prophylaxe-Tipps. Bei jedem Einsatz in Privat- und Geschäftshäusern spielen das Risiko-Management und die Bundeshygiene-Verordnung eine tragende Rolle.

Um Menschen und Haustiere nicht zu gefährden, nutzen die Schädlingsbekämpfer ausschließlich Lockstoffe, die kein Gift enthalten. Speziell im Zusammenhang mit Lebensmitteln erhält dies eine hohe Priorität, um diese nicht zu kontaminieren.

Der Schädlingsbekämpfer DESTRA in Berlin Reinickendorf sorgt für die Vernichtung von Bodenschädlingen, Flug-Insekten und Schadnagern. Die umweltfreundlichen Fang- und Entfernungs-Methoden betreffen ebenso Hornissen-, Wespen- und Bienenvölker. Um Wildtiere zu vertreiben, verwenden die professionellen Fachkräfte Lebendfallen, die sie bei Bedarf an die Kundschaft vermieten. Mittel gegen Wühlmäuse in Ihrem Garten sowie andere Schädlingsbekämpfungsmittel erhalten Sie neben Hygiene-Artikeln in unserem Onlineshop auf www.destra-shop.de.